Warum diese rotgrüne Einstellung im Land?

Um es klarzustellen für einige, die mich schon von einigen Posts kennen sollten: In einigen meiner Fragen und Antworten kann man klar herauslesen, dass ich ein Verachter der linken Politik aber generell der linksextremistischen Szene bin. Dadurch haben sich schon so einige Konflikte mit anderen Usern gebildet. Ich bin aber deswegen nicht ein Anhänger der rechten Seite, und schon gar nicht der rechten Extremisten, ich verabscheue Extremismus allgemein. Ich bin kein Rassist und kein Antisemit, ich bin nur (wie vermutlich viele andere Bürger auch, die dabei nicht unbedingt immer die AfD wählen) gegen die Islamisierung des Landes und der viel zu hohen Anzahl an Flüchtlingen, diese sollten auf ganz Europa verteilt werden. Und nur deswegen lasse ich mich nicht als Nazi hinstellen. Ich mag trotzdem für einige rechts sein, aber ich bin ein Patriot, wenn überhaupt. Auch wenn ich mit einigen Systemen in diesem Land nicht einverstanden bin. Dennoch haben wir es hier in einigen Bereichen besser als in anderen Ländern. Und ansonsten bin ich ein toleranter Mensch, habe Freunde mit ausländischen Familien und respektiere meinen Gegenüber, egal welches Geschlecht, welche Hautfarbe, Religion, Nationalität, Sexualität, etc.

Nun zur eigentlichen Fragestellung. Der Rassismus und der Antisemitismus hierzulande steigt. Das merkt man vor allem anlässlich des 70jährigen Jahrestags des Zentralrats der Juden, wo sich viele Juden hier unsicher fühlen. Aber dennoch stelle ich oft fest, dass die Leute hierzulande überwiegend links eingestellt sind, rotgrün wählen und zum großen Teil die Flüchtlingspolitik begrüßen. Warum ist das so? Sind viele links eingestellt, weil die linke Seite den positiven Gegenpart der rechten Seite darstellen soll? Oder weil es was mit der Geschichte zu tun hat und man mit allen Mitteln verhindern will, dass Deutschland immer noch als das Nazi-Reich gesehen wird, das es mal war? Es gibt einige Punkte in der linken Politik, die ich begrüße, z.B. höhere Löhne. Mich würde aber mal interessieren, warum so viele sich für die linke Seite interessieren.

Es ist nur meine persönliche Ansicht, ich kriege es auch zum Teil aus meinem Umfeld mit, was mich dazu bringt, diese Frage zu posten.

Islam, Deutschland, Politik, Kultur, Einstellungen, Christentum, Sexualität, Extremismus, Flüchtlinge, Herkunft, islamisierung, Judentum, Länder, Nationalität, Philosophie und Gesellschaft