Geschenk zur Geburt UND zur Taufe?

7 Antworten

hmm ich würde etwas kleines kaufen ein kuscheltier oder kleidung die kleinen wachsen ja unglaublich schnell oder etwas symbolisches wie eine kleine pflanze die grade erst durch die erde zum vorschein kommt als zeichen für neues leben ;)

wenn ihr zur Taufe eingeladen seid, ist das "ein weiteres Ereignis", also auch ein weiteres Geschenk. Gerne wird ein graviertes Kinderbesteck oder ein Taufring/Taufkette geschenkt. Damit so etwas allerdings nicht doppelt geschenkt wird, vorher bei Eltern fragen, ob das und das bereits von jemand anderem geschenkt wird.

Also ich schenke in so einem Fall 2x - Geschenk 1 ist das "normale" Baby-Begrüßungsgeschenk und wenn man eingeladen wird, schenkt man noch einmal. Entweder etwas christliches mit Bezug auf die Taufe oder auch Geld, für Dinge die das Baby noch braucht, man kann ein Sparbuch eröffnen, usw. Die Höhe des zweiten Geschenkes richtig sich nach euren Verhältnissen, wie groß das erste Geschenk war und auch wie die Taufe gefeiert wird. Wenn es eine richtig große feierliche Angelegenheit ist würde bei mir das Geschenk wahrscheinlich größer ausfallen als nur "zum anschließenden Kaffeetrinken". Aber wirklich entscheiden würde ich das wohl wenn ich in der Situation wäre. Nur eines ist für mich klar: 2 Geschenke ;-)

Was möchtest Du wissen?