Gerontologie-Studium - Wie komme ich an einen Job ohne Berufserfahrung?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

ich will dir nicht die Hoffnung nehmen, aber du solltest kreativ sein und dich initiativ bewerben oder auf Stellen, die nicht für Gerontologen ausgeschrieben sind. Als Gerontologe bist du jemand, den niemand so richtig kennt, da niemand weiß, welche Inhalte das Studium genau umfasst. Streng genommen kann man eher von einem Fortbildungsstudiengang und nicht von einem Ausbildungsstudiengang sprechen. Es kommt also sehr auf das an, was du vorher studiert hast. Wenn du deinen Master gemacht hast, musst du ja auch in irgendeinem Fach deinen Bachelor gemacht haben. Soziale Arbeit? Pflegewissenschaften?

Dann kommt es drauf an, was dich interessiert. Gegen Psychologen wirst du dich wahrscheinlich auf dem Arbeitsmarkt nicht durchsetzen können. Aber es gibt durchaus Stellen in der Sozialen Arbeit oder im Bereich der Pflege, wo du dich bewerben kannst. Initiative ergreifen. Wünsche dir viel Glück dabei

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mindestlohn Jobs gibts wie Sand an Meer 

Geh zur einem Supermarkt bekommst 900 Euro Netto :D 

Aber was ich nicht verstehe ( zu mindest war es bei mir so ) als ich meinen Master in Wirtschaftsmathematik gemacht habe , habe ich nebenbei bei der Allianz Versicherung und danach bei der deutschen Bahn gearbeitet und schließlich dadurch hatte ich ja meine Berufserfahrung , was ich damit meinen will diese Praktika zählen als Berufserfahrung 

Was macht ein Gerontologe ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Funduro490
19.05.2016, 19:34

Grob gesagt befasst man sich mit der Demografieforschung, Alterswissenschaft.

Gut, die einen sagen Praktika gelten als Berufserfahrung, die anderen wiederum nicht...

Deswegen die Frage an die Gerontologie-Studenten, wie es bei denen war...

0

Was möchtest Du wissen?