Geranien rausstellen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich würde sie nicht abhängen. Deck sie mit einem Vlies ab, Das bekommt man in jedem Garten Center. Wenn das Vlies nicht so hält,,klemm sie mit klammern ferst. Mache ich auch so.

FrauBellenkern 12.04.2014, 09:36

dankeschön... meinste das geht ja.. dann können sie schon an ihrem Platz stehen && ich deck sie mit Vlies ab.. is mein erstes geranienjahr, sonst hatte ich immer Petunien

0
FrauBellenkern 12.04.2014, 09:46
@Strolchi2014

ich hab holzdielen auf den balkon.. solche platten von 30x30cm && darunter noch rasenteppich...

0

Da muß ich deiner Mutter recht geben. Geranien sind leider sehr Kälteempfindlich und sind bereits bei geringen Frosttemperaturen kaputt!!! Ich pflanze die Geranien auch schon immer zeitig, stelle diese tagsüber raus, nachts stelle ich diese wieder in die Garage. Auf den Balkon kommen die erst nach den Eisheiligen, 15.Mai, da bis dahin bei uns in Bayern immer mal kurz Nachts kalt und frostig werden kann, aber eben nicht muß. Meisst ist es aber dennoch so der Fall.

FrauBellenkern 12.04.2014, 09:42

&& auf dem Boden vom Balkon geht nicht && dann Vlies drüber.. ich könnte gerade in den Tisch beissen, aber bei dem Preis musste ich die haben :(

& alle kästen hin und her schleppen macht mein rücken nicht so mit glaub ich..

0

Das dürfte ihnen nichts ausmachen. Meine Geranien vom letzten Jahr waren den ganzen Winter draußen und blühen gemächlich vor sich hin.

Coripiander 12.04.2014, 09:40

Ich glaube, du verwechselst da die Blumenart!!! Geranien können im FREIEN einen Winter nicht überleben!!!

0
ponter56 12.04.2014, 09:46
@Coripiander

Das stimmt aber der letzte Winter war ja keiner, in bestimmten Regionen Deutschland hat es keinen Frost bzw Dauerfrost gegeben.

0
Artus01 12.04.2014, 10:04
@Coripiander

Du kannst gewiss sein das ich die Blumenart nicht verwechsle, nach 40 Jahren Garten kommt sowas nicht vor. Zugegebenermaßen ist die Terrasse sehr geschützt, allerdings war es in diesem Jahr das erste mal das sie nicht eingegangen sind.

0

Setze die Kästen ins Freie,und deck sie bei Frostgefahr ab, aber aufgepasst,Bodenfrost haben wir schon ab einer Temperatur vun 3 grad, und besonders dann wenn klare Nächte sind.Friert es länger unter -2 grad, ist es besser die Kästen ins Haus zu holen, was in diesem Jahr wohl nicht mehr vorkommt. Lasst du sie den ganzen Tag jetzt im Haus stehen, vergeilen die Pflanzen durch Lichtmangel, das ist auch nicht schön.

Was möchtest Du wissen?