Können Geranien, wenn sie geschützt stehen, draußen überwintern?

8 Antworten

Ein wenig Frost können Geranien durchaus ab - etwa bei Minus 3 Grad ist bei nicht mehr jungen Geranien die Grenze. Man sollte aber in kalten Nächten etwas darüberlegen. Im letzten Jahr waren die Geranien bei uns das ganze Jahr draußen (Niederrhein)und haben sogar geblüht ( Standen aber recht gut geschützt unter dem Dach). -6 Grad bedeutet aber -aus eigener Erfahrung- das Ende. Ist der Winter mal kälter, setze ich die Geranien mit etwas Sand - ohne die alte Blumenerde- dicht an dicht in Kisten. Alle 2-3 Wochen etwas Wasser, kühl und mit mäßig Licht. Geranien können unglaublich gut mit wenig Wasser umgehen.

Du kannst die draussen stehen lassen.Du kannst diese dann aber auch vergessen.Frostfrei und hell sollten sie überwintert werden.

Nein,sind keine Winterharte Pflanzen.Der Frost macht sie kaputt.

Was möchtest Du wissen?