George Orwell (1984, Animal Farm) Original oder Übersetzung?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Bücher sind mit guten Englischkenntnissen verständlich, allerdings finde ich diesen pseudointellektuellen Druck, bestimmte Titel und Autoren überhaupt und dann auch noch in Originalsprache gelesen haben zu müssen, lächerlich. Wenn du dich für Orwell interessierst und befürchtest, dass du auf englisch möglicherweise nicht alles verstehen würdest, steht es dir selbstverständlich frei, die Bücher in der deutschen Übersetzung zu lesen.

Du hast recht mit diesem bestimmten Druck, aber ich finde es faszienierender wenn ich weiß das der Autor, in diesem Fall Orwell, selbst für jeden Satz und jedes Wort verantwortlich ist.

Hab mich jetzt mit eurer Hilfe entschieden es in englisch zu lesen.

PS: In der Schule haben wir nichts damit gemacht...

0
@ciizko

Na ja, entscheidend ist doch, wer übersetzt hat bzw. wie gut die Übersetzung ist. Ich habe 'mal die Übersetzung vom "Fänger im Roggen" von Heinrich Böll gelesen, die war mindestens so gut wie das Original von Salinger!

0

Wenn Du ein Abitur hast, müsstest Du in der Lage sein, diese Bücher im Original zu lesen. Millionen deutscher Schüler haben diese beiden Werke VOR dem Abitur und für das Abitur gelesen bzw. lesen müssen.

Hallo,

lies es im Original. Deine Englischkenntnisse aus dem Abi sollten reichen. Mich wundert nur, dass ihr nicht eines der beiden Orwell Werke eh in der Oberstufe gelesen habt.

Viel Spaß bei der Lektüre!

:-) AstridDerPu

Was möchtest Du wissen?