Genitivkonstruktion

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das zweite ist richtig, da wegen den Genitiv verlangt und, wenn kein Artikel gebraucht wird, die feminine Form des Adjektivs "schlechter" lautet.

vgl. anderes Beispiel:

Er wurde wegen guter Führung ein Jahr früher entlassen; aber: wegen der guten Führung.

Daran ändert sich auch nichts, wenn Du, wie in Deinem Beispiel, noch ein Genitivattribut davor reindrückst.

Vielen Dank.

0

"Wegen" nimmt Genitiv, also muss da "wegen des Laptops miserabler Ausstattung" hin.

Das ist auch keineswegs "alt", das ist normale und korrekte deutsche Sprache.

Dass in der Deppensprache der Genitiv durch den Dativ (oder in ganz schlimmen Extremfällen gar durch den Akkusativ) ersetzt wird, ist zwar nicht selten, aber falsch.

Bitte definiere Deppensprache! :)

0
@FlyingTaxi

Lies mal hier im Portal, in diversen Foren und so weiter. Dann hast du hinreichend viele Belege für Deppensprache.

0

"Wegen des Laptops miserabelen Ausstattung" Trotz der Umformung in den Genitiv behält das Nomen Ausstattung ja dennoch den weiblichen Artikel MfG NonVeg

Nein

Siehst Du ganz leicht, wenn Du das Genitivattribut weglässt, siehe mein Hauptbeitrag

0
@duden1976

Whoa klingt das falsch, das tut doch weeeeh! >.<

Hast du etwa keine Gefühle?

0

wegen des laptops miserabler ausstattung.

wow, sehr schnell. dankeschön.

jetzt aber möchte ich noch weitergehen:

"Wegen der miserablen Aussattung der Laptops"

Das wird dann zu: "Wegen der Laptops miserablen Ausstattung" ?

hört sich grauenvoll an, aber wäre diese umstellung (rein von der Grammatik her) richtig?

0
@Chroale

hört sich komisch an ^^

aber ich gehe davon aus, dass es auch im plural bei 'miserabeler' ausstattung bleibt.

also "wegen der laptops miserabler ausstattung".

aber das ist schwer zu sagen...bin mir nicht ganz sicher, ob man in dem falle nicht sogar 'ausstattung' auch ins plural setzt (?)

"wegen der laptops miserabelen ausstattungen..."

0
@Chroale

Nein, das Objekt behält seinen Singular. Schließlich sagst du ja auch "Die miserable Ausstattung der Laptops" bzw "Die schlechte Einrichtung deutscher Küchen".

Ergo: "Wegen der Laptops miserabler Ausstattung"

0