Gemobbt wegen YouTube

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du solltest drüber stehen.

Du möchtest dein Hobby ausleben und du machst dich ja auch nicht über ihre Hobbies lustig.

Ignorier es einfach, zieh dein Ding durch und denk immer daran: Haters gonna hate! Je mehr sie dein Video downvoten, desto mehr Viewer bekommst du, desto mehr Leute sehen es an, desto mehr Likes bekommst du auch, desto bekannter wirst du und im Endeffekt pushen sie dich zum Erfolg.

Erinnere dich mal an Rebecca Black und was aus ihrem Lied "Friday" wurde.

Lass den Kopf nicht hängen, lass dich nicht unterkriegen!

23

Lad ein Video hoch, in dem du dich für die vielen Aufrufe bedankst.

1

Hey, lass dich nicht von deinem Hobby abringen! Mach weiter auf einem ganz neuen Acc und ignoriere das mit dem Mobben... Versuch es nochmal und vllt. baust du ja eine Community auf die dich unterstüzt und denn anderen zeigt das sie nicht ansatzweise so etwas geschafft hätten^^ Bin auch auf YT mache allerdings nicht Let's Plays sondern Grafikdesign usw. und eig. respektieren alle das was ich mache,,, Werde auch manchmal gefragt ob ich ihnen einen Banner erstellen usw.

Fazit: Ignoriere das und spreche mit Leuten die dir helfen könnten vielleicht habt ihr Sozialarbeiter bei euch an der Schule? oder eine Art Vertrauenslehrer?

Das mit den Videos lassen, du machst es ja nur schlimmer, und um ehrlich zu sein, ein 7. Klässler der minderwertige LP-Videos macht und fragt, ob er mal so gut wie Dner sein kann, soll sich nicht wundern wenn das rumgezeigt wird, auch wenn das in deinem Fall schon ziemlich extrem ist...

Bis auf die Schule wechseln oder bestenfalls umziehen wirst du nicht viel machen können, außer eben nicht mehr durch deine Videos oder so aufzufallen, dann wird's ja, wie du gemerkt hast, etwas besser.

Wie komme ich an mein Youtube Kanal dran?

Hey Leute,

Ich habe vor 2-3 Jahren einen Youtube Kanal erstellt und dort ein Video hochgeladen. Wie es nunmal so ist, ist mir das heutzutage mega peinlich und meine ganze klasse weiß es schon und sieht so aus als würde das bald die halbe Schule wissen... Ich möchte den Kanal umgehend löschen, doch das Problem ist ich hab nur noch das Passwort und die IP von dem Gerät mit dem ich das Video hochgeladen habe... Den Nutzernamen und die E-Mail Adresse hab ich vergessen und bin auch nirgends damit noch eingeloggt. Wie kann ich den Kanal löschen? Ich hab auch den Kanalnamen falls das hilft....

Brauche dringend hilfe

MfG

...zur Frage

Youtube vom Antragsteller monetarisiert?

hi leute, ich hab ein video hochgeladen und es wurde vom antragsteller monetarisiert, bekomm ich deswegen einen strike? oder wird der kanal gelöscht, oder passiert gar nichts und das video darf ich hochgeladen lassen? (ich selber monetarisier die videos nicht) vielen dank für hilfreiche antworten :)

...zur Frage

Youtube Benachrichtigungen bei neuem Video ausschalten

Hey,

wie kann man die Youtube-Benachrichtigungen ausschalten, die man bekommt, wenn ein abbonierter Kanal ein neues Video hochgeladen hat?

...zur Frage

Gilt ein disstrack als Mobbing?

Hallo Leute ich habe einen disstrack gegen eine Person geschrieben und auf YouTube hochgeladen aufeinmal würde mein Video gesperrt wegen Mobbing. Ich habe zwar Wörter wie ....sohn benutzt. Aber eigentlich war der diss nichtmals ernst gemeint und nur zu Unterhaltung da. Kann irgentwas dagegen machen und ist das Mobbing?

...zur Frage

Urheberrechtsverletzung bei MEINER Musik?

Hallo Leute ich habe gerade ein YouTube Video auf meine Kanal hochgeladen [Ich mache Beats ALLE SELBER] Wo das Video hochgeladen war habe ich gesehen das bei Video dabei steht enthält urheberrechtliche geschützte Inhalte, aber wie kann das sein?? Ich habe den Beat selber gemacht [in Fl Studio] bitte Hilfe Muss ich jetzt Angst haben das mein YouTube ACC gelöscht wird ? Danke im voraus

...zur Frage

Wie kann man den Drachenlord helfen?

Hallo liebe Community,

über das Thema Drachenlord gibt es einiges zu sagen. Ich selber habe den Kerl 2015 entdeckt und mich wie alle Haider über ihn lustig gemacht, sprich beleidigende Kommentare geschrieben und Aktionen gefeiert, wie zum Beispiel den Heiratsantrag. Aus heutiger finde ich es nur noch traurig wie ich damals drauf war.

Irgendwann, ca. ende 2015 erreichte ich auch meine grenzen, sprich als ich von der Feuerwehraktion gehört habe (erst Monate danach), und dass ihn regelmäßig Zuschauer besuchen um ihn den Alltag zu verderben. Zuvor habe ich nur Videos, über ihn gesehen die von den Haidern bearbeitet wurden, wie z.B. Mitten im Leben, Lügenlord Song usw.

2016 hingegen, haben Amerikanische Youtuber angefangen seine Videos zu gucken und dadrauf zu reagieren. Fand ich alles noch lustig. Doch die Besuche wurden immer häufiger und teilweise besuchten Leute den Grab seines Vaters. Seit sein Strom damals abgeschaltet wurde, habe ich von ihn nichts mehr mitbekommen. Vor ein paar Monaten habe ich per Zufall wieder Videos von ihn entdeckt.

Die Lage um den Drachenlord, ist einfach nur noch Unfassbar. Er bekommt täglich besuche, wird immer (wenn man es nett ausdrückt) adipöser, verschanzt sich immer mehr in seinem Haus. Wenn man sein Haus heute und vor drei Jahren vergleicht, kann man den Unterschied sehen. Sein Haus ist mittlerweile eine Festung geworden, wenn man die ganzen Zäune und Absperrungen um sein Haus sieht.

Als ich vom sogenannten Schanzenfest vor ein paar Tagen mitbekommen habe, wurde ich extremst wütend. 800 Menschen machen ihn das Leben zur Hölle. Er ist mittlerweile ein emotionales Wrack geworden, leidet unter extremen Problemen (sowohl gesundheitlich, als auch psychisch), und ich bin der Ansicht, dass dieser Mann seine Probleme nicht alleine in den griff Kriegen kann. Er braucht dringend Hilfe von außen.

Meine Frage lautet also, wie kann man diesen Menschen helfen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?