Gekochtes Hähnchen in der Mikrowelle auftauen, Dauer/Stärke?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du nicht weisst wielange das schon drinne ist WERF ES LIEBER WEG! Ich bin Metzger und geb dir nurn guten Rat hör auf mich ansonsten solltest du gefrorenes Hähnchen langsam im Kühlschrank mit einer Abtrofschale auftauen lassen und danach im backofen warm machen. Oder hols dir Frisch und hab abends lieber was schnelles in die Pfanne oder futter nen paar Chips bevor du noch krank wirst. Bei Weiteren Fragen bezüglich von Lebensmitteln kannste mich anschreiben bin Profi. So und jetzt her mit der Schleife und dem buntem kästchen :D

Es wurd ja schon gebraten und ist schon durch und alles. Lag jetzt vllt nen Monat in der Gefriertruhe (-20° in ner Tupperdose). Ist das dann trotzdem schlecht, das einfach in der Mikrowelle aufzutauen?

0
@spritti

In der Microwelle tauen/garen/kochen ist immer mies und schlecht für die qualität.

0
@sikas

Gefrorenes Fleisch wird  nach dem auftauen etwas Mürbe, allerdings verliert es auch an geschmack. Bei deinem Hähnchen wird es einfach nur trocken. Aber wenn du es unbedingt essen willst dann leg es in eine soße ein sobald es aufgetaut ist und schneid es klein damit es wieder saftiger wird. Wenns wirklich nur nen Monat war brauchste dir keine Gedanken zu machen. Aber selbst Fett kann verderben da die Enzyme erst bei einer Temperatur von -40°c aufhören sich zu vermehren... aber wann verdirbt schonmal fett? ^^ Naja wenns dir schmeckt ess dass hähnchen wird dich nicht umbringen.

0
@Lamianus

hab es gestern einfach mal riskiert und bisher gut überlebt. ich hab es natürlich mit ner unmenge an sosse verzehrt, der hunger war einfach größer als die vorsicht..

0

dafür gibts die auftaustufe,besser in den kühlschrank und dann später  erwärmen,dann gekochtes hähnchen pfui teufel,wo die gebraten viel besser sind,ich sag immer gekocht kann ich noch essen wenn ich alt und krank bin

Auch wenn es schon gekocht ist wodurch die salmonellengefahr eigentlich erledigt ist,würde ich es langsam, am besten im Kühlschrank tauenlassen, und dann zum wärmen braten in der Pfanne.Ist geschmacklich die beste Lösungund die sicherste.

 

LG Sikas

Gefrorenes Hähnchenfleisch würde ich generell nicht in die Mikrowelle tun, sondern langsam bei Zimmertemperatur auftauen lassen, sonst besteht SALMONELLENGEFAHR!

zum auftauen nur 300Watt einstellen. 700Watt wäre ja schon stark erhitzen...20-30 Minuten bei 300Watt und dann erst erhitzen...

Was möchtest Du wissen?