Geige oder Saxophon?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallole, ich spiele selber beides. Geige ist das schwierigste Instrument, erfordert viel Fleiß und Disziplin. Sie ist für Orchester prima, aber weniger cool, d. h. Jazz ist damit schwer zu spielen. Ganz ungefährlich ist es wirklich nicht, mit den Saiten umzugehen. Da ist das Saxophon viel einfacher. Außerdem kosten ein gutes Saxophon weniger als eine gute Geige.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von smiley89
07.11.2012, 18:02

kostet nciht ein saxophon mehr da wo ich geschaut habe kostet ein saxophon um die 1.200€ und eine geige um die 500€ :)

0

Hallöchen !!! Also ich spiele schon seit vielen Jahren Geige und ich bin leider immer noch nicht wirklich gut.... Ich denke, Geige ist schon etwas schwer,aber wenn du das richtig willst ist es wirklich schön dieses tolle Instrument zu spielen ! :) Mir ist es noch nicht vorgekommen,dass mir die Seite ins Gesicht peitsch,aber mit pech kann das passieren. Ich spiele kein Saxophon,aber wenn du dich für Jazz interessierst dann solltest du das Saxophon nehmen !

Ich würde ja zur Geige raten !!! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du abrocken willst nimm das Saxophon es ist laut, du kannst alle Lieder in allen Stimmen spielen und die Solos sind einfach göttlich ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?