Geht ihr in der Mittagspause essen und wenn,wo?

12 Antworten

Eine Kantine haben wir bei uns im Betrieb gar nicht. Die meisten essen entweder am Arbeitsplatz direkt oder gehen in einen nahen Supermarkt bzw. in die öffentliche Kantine eines benachbarten Unternehmens (ca. 500 Meter entfernt).

Ich selbst gehe entweder zum nahen Supermarkt & kaufe dort was ein oder ich gehe (seltener, z.B. heute) auch zu einem Metzger, wenn ich etwa sowieso in der Innenstadt noch was besorgen muss. Wenn ich die Mittagspause, was dann und wann auch passiert am Schreibtisch "durcharbeite", koche ich mir einen Kaffee und esse dazu ein paar Kekse, von denen ich (wie Schokolade und anderer Süßkram) immer welche an meinem Schreibtisch habe. Ist auch ganz gut so.

Wir haben eine Schulkantine, die aber extrem schlecht ist. Die Schüler haben sich entschieden, die Kantine zu boykottieren, und wir gehen jetzt in eine Firmenkantine einer Firma gegenüber. Oder eben Döner. Die Firmenkantine ist besser und kostet nicht mehr. Aber die Schule sagte jetzt,sie suchen einen neuen Kantinen Betreiber. Vielleicht wirds besser.

Ich esse öfters im Personalrestaurant von unserem Spital. Das Essen dort ist sehr lecker und günstig. Unser Spital bietet Menschen die nicht dort angestellt sind ebenfalls die Möglichkeit sich zu verpflegen. Es gibt dort immer 3 Menü zur Auswahl und man darf selber schöpfen.

Was möchtest Du wissen?