Geht bei selbstbräuner die natürliche bräune verloren?

1 Antwort

Die natürliche Bräune entsteht durch die Einlagerung von Melanin in der Haut. Dieses wird bei fehlender Sonnenenstrahlung wieder abgebaut.

Durch einen Selbstbräuner wird die obere Hautschicht, bestehend aus abgestorbenen verhornten Zellen, eingefärbt. Durch die natürliche Schuppung der Haut verschwindet diese Bräunung mit der Zeit.

Was möchtest Du wissen?