Gehört der Schreibtisch ins Wohnzimmer oder Schlafzimmer

...komplette Frage anzeigen

18 Antworten

Also ist echt ne schwierige Frage. Ich würde sagen, wenn Du oft Besuch bekommst, würde ich ihn eher ins Schlafzimmer stellen. Wenn Du meistens alleine bist, eher ins Wohnzimmer, weil es dort doch gemütlicher ist. Andererseits: wenn dann Besuch bei Dir ist, und Du im Internet oder sonst auf dem PC was zeigen möchtest, würde Dein Besuch dann immer im Schlafzimmer stehen - auch nicht gerade das, was man sich vorstellt. Schwer. Wenn Du ihn ins Schlafzimmer stellst, bleibt das Wohnzimmer halt ein Wohnzimmer und wird nicht zum "Büro". So sehe ich das.

Ins Wohnzimmer. Unsere Wohnungen scheinen sich zu ähneln, ich bevorzuge hier das Wohnzimmer, da der Weg zur Telefondose meist kürzer ist (wg. Router), ich kann meine Anlage umkoppeln (TV an PC und umgekehrt) und ich würde mich irgendwie "zurückgezogen" fühlen, sollte der PC im Schlafzimmer stehen.

Ist auch ne Frage der PC-Gewohnheit.

kommt auf die Situation an. Wenn Du öfter Besuch empfängst bei dem der PC nicht gebraucht wird, ist es wohl besser eine abgeschlossene private Zone mit Schreibtisch im Schlafzimmer einzurichten, der Schreibtisch ist schließlich nicht immer aufgeräumt und bietet im Wohnzimmer eine schlechte Optik. Wenn es dagegen eher Arbeitsbesuche sind, bei denen auch am PC gearbeitet wird, gehört der Schreibtisch wiederum ins Wohnzimmer.

Ich stelle mir die Winterzeit vor und frage Dich, ob Du das Schlafzimmer genau so warm heizt, wie das Wohnzimmer? Ich denke nein, da es ungesund ist, also stell den PC ins Wohnzimmer.

Auf gar keinen Fall in´s Schlafzimmer, man sollte Arbeit und Schlaf immer trennen. Ich würde mich überhaupt nicht wohlfühlen wenn der Schreibtisch und der PC neben meinem Bett stehen würden.

Wohnzimmer! Nach etlichen Jahren in einem WG-Zimmer und nunmehr glücklich in einer Wohnung mit 2 Zimmern bin ich überzeugt davon :)

ich würds persönlich wahrscheinlich ins wohnzimmer stellen, damit man im schlafzimmer auch wirklich nur zur ruhe kommen brauch :)

Der Schreibtisch gehört grundsätzlich immmer dorthin, wo man die besten Ideen hat... lacht

...aber da steht jetzt schon die Klobürste von frugivore?!?! Hmm....

0
@ThaJoka

... das stimmt haargenau. Langsam geht mir aber auch der Platz im Klo aus, wenn ihr alles in mein selbiges stellen wollt :-)

0

Mein Rechner steht im SZ - da habe ich so eine schöne Ecke - wo ich passend zur Ecke einen Schreibtisch habe. Im WZ sähe das nicht aus - und mich stört das nicht

Also meinen schreibtisch habe ich im Schlafzimmer aber den Laptop im Wohnzimmer:)

Mein Bauch sagt:

Schlafen braucht RUHE ! - also keine PC, denn das verdammte Ding stahlt fahst immer....

Aber das mit der Ruhe und dem Schlafzimmer ist ein guter Punkt.

0

Wohnzimmer ist mein Votum

Bürosachen und PC würden mir nie ins Schlafzimmer kommen. Ich hätte allein schon Bedenken wegen Elektrosmog, ausserdem macht es die Schlafwiese ungemütlich.

Nicht krumm nehmen, aber Elektrosmog halte ich für weit ungefährlicher als seinen Ruf. Trotzdem, PC im Wohnzimmer finde ich auch besser.

0
@Mooncloud

@Mooncloud, las die reden, ich hatte wegen Elektrosmog Schlafstörungen und Kopfschmerzen, alles im Schlafzimmer nachts aus und gut.

0
@dietmar632

Schlafstörungen hatte ich auch, wegen dem Handy auf dem Nachtisch. Seitdem bleibt das Teil im Wohnzimmer, und ich kann wieder gut schlafen.

0
@Mooncloud

ich machs immer aus, schnurlose Telefone sind Dauerstrahler, auch weit weg vom Bett.

0

Ja und was ist mit der optischen Belästigung ... das ist ja Quasi eine Küche-Esszimmer-Wohnzimmer Einheit und in der verbringt man dann ziemlich viel Zeit und ständig steht dieser PC da rum...

0
@ThaJoka

Wenn es nicht grade ein Designer-PC ist, schmücken diese Geräte wirklich nicht. Diese hellen Kästen die es vor 10 Jahren noch gab, waren aber sehr viel häßlicher, grausam.

0
@Mooncloud

das Gehäuse kann man lackieren, steht ja eh immer unter dem Tisch, auf dem Tisch steht ein Flachbildschirm, beste Lösung ist ein Laptop denn auf dem Schreibtisch.

0
@dietmar632

Ein kleiner schöner farbiger Laptop ist hier die Lösung (meiner ist pflaumenfarbig), denn man schnell in den Schrank tun kann oder aber der dekorativ auf dem Schreibtisch steht. Weiße Kästen braucht niemand mehr.

0

Wenn du am Schreibtisch oft einschläfst, dann ins Schlafzimmer.

Stell den Schreibtisch ins Wohnzimmer.

Schlafzimmer...sagt mein Bauchgefühl ;-)

wie viele quadratmeter sind es denn?

meiner steht im schlafzimmer

... meiner auch, und dabei habe ich gar keinen Schreibtisch :-)

0

Was möchtest Du wissen?