Gegenteil von wortwörtlich?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

'Buchstäblich' könntest du dort einsetzen. Da der Satz inhaltlich auch ohne diesen Einschub einen Sinn ergibt, könntest du die Stelle  aber auch frei lassen.'Regelrecht', 'im wahrsten Sinne des Wortes' gingen aber auch. LG  

sozusagen

Guti :)

0

metaphorisch, sprichwörtlich, ...oder einfach gar nichts

Ist die Person tatsächlich in ein tiefes loch gefallen oder sinnbildlich.

Was möchtest Du wissen?