Gefährlich heißen Tee zu trinken?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo, Karim19.

Dann kommt auch nix mehr nach.

Aber das ist selbst dann nicht gefährlich, wenn man sich eine Verbrühungsblase im Mund zuzieht: schmerzt ein wenig, öffnet sich dann bald und ist aufgrund der Heilwirkung des Speichels binnen 2 Tagen vergessen.

Ist zumindest bei mir so, denn ich habe es oft eilig, was Heißes zu verzehren, weil ich nicht warten kann bis es genug abkühlte, lG.

P.S. bis der Tee im Magen ist, wurde er bereits auf nahezu Körpertemperatur runtergekühlt.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn er zu heiß gewesen wäre, hättest Du ihn garantiert wieder ausgespuckt. Im Mund spürst Du das sofort, was geht und was nicht mehr geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Heißer Tee ist eigentlich gut. Wenn er zu heiß war spürt man ein leichtes kribbeln oder sogar brennen im Hals was sich aber meiner Erfahrung nach sehr schnell wieder giebt !

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dann hättest du dir die Zunge verbrannt, jetzt kann da nichts mehr passieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Karim19
15.03.2016, 06:48

Naja schon aber man hat mir immer erzählt das es schlecht für den Magen sei ??

0

Haha na da passiert nix :D :D Was denkst du, würde denn passieren? :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Karim19
15.03.2016, 06:49

Man hat mir immer erzählt das es schlecht für den Magen ist ??

0

Was möchtest Du wissen?