Geburtstagsparty nicht eingeladen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich würde ihm gratulieren und so tun als ob du nix von der Party weist oder das vergessen hast .. Und du fragst ihn dann: und was machst du dann heute noch so? Und wen er dir dan ins Gesicht sagt ich schneiß ne Party weist du das nicht .. Dan würde ich sagen aso stimmt hatte ich ja vergessen gehen ja alle hin und dan wird er bestimmt sagen kannst ja auch vorbei kommen

Ich würde ihm gratulieren,und wenn du schonmal oder öfters eingeladen wurdest dann würde ich fragen warum du nicht dabei bist aber dafür deine beste Freundin.Es kann ja auch sein das seine Eltern irgendwie gesagt haben ne nur so viele.Weil da du 16 bist nehme ich mal an er wird 17 und ist damit ja noch nicht volljährig,also bestimmen die Eltern ja schon den Großteil des Geburtstages.Aber frag mal warum du nicht eingeladen wurdest.

:!:NickYan:!:

hey du, ich finde das total blöd von ihm würde ihm an deiner stelle allerdings schon gratulieren vielleicht lädt er dich dann auch noch spontan ein. viel Glück und ich hoffe ich konnte dir helfen!? :)

Solche Leute gibt es immer, in jeder Klasse. :/ ist zwar nicht so toll, man kann daran aber nichts ändern.

Als meine beste Freundin und ich zu Halloween aus einer Party ausgeschlossen wurden (die Gastgeberin war eine unserer engsten Freundinnen) gab es nicht mal einen bestimmten Grund. 

Es ist aber eskaliert, da meine beste Freundin zu mir kam und wir die anderen zugespammt haben und sagten, bei uns sei es viel cooler und besser und schöner, wir hätten viel mehr Spaß und so weiter...

Sie hat uns nicht eingeladen, da sie nur wenige einladen durfte. Ohne jegliche schlechte Absicht.

Doch durch unsere Eifersucht kam es zum Streit mit der ganzen Klasse. Beschimpfungen von beiden Seiten,...

Nach zwei Tagen war zwar wieder alles geregelt und so ziemlich beim Alten, dennoch war es im nachhinein gesehen etwas lächerlich. Von beiden Seiten.

Deswegen rate ich dir: nimms nicht zu ernst. Gratulier ihm, wenn ihr euch trefft oder seht, aber spamm ihn nicht zu. :) sags ihm, wenn dann persönlich.

Lasst es nicht eskalieren. Wenn ihr euch immer gut vertragen habt, hatte er bestimmt keine böse Absicht im Sinne und hat sicher einen guten Grund. :)

Du kannst dich ja auch mit der anderen Freundin, die auch nicht eingeladen ist treffen und was zusammen unternehmen, aber bitte reibt den anderen nicht unter die Nase, wie toll euer Erlebnis nicht wahr. ;)

Liebe Grüße, hoffe ich konnte dir (euch) helfen.

Annie :)

Mnn ist blöd ich würde ihn nicht gratulieren...

ich würde ihm schon gratulieren, wenn du sonst auch Kontakt mit ihm hast. Wenn du ihn ein bisschen verlegen machen willst, dann wünsche ihm eine schöne Geburtstagsparty ;) 

Kommentar von Nuerge
15.06.2016, 17:31

und mach dir nichts draus, du fühlst dich vielleicht gerade komisch deswegen, aber das ist vergänglich und irgendwann hast du es wahrscheinlich vergessen. 

Überleg mal, in deinem Leben gab es sicher schon öfters Dinge, die dir nahe gegangen sind - heute denkst du an die meisten gar nicht mehr. So wird das auch bei dieser Sache werden! Steh drüber ;)

1

Was möchtest Du wissen?