geburtsdatum + diesjähriges alter = 2111? Warum ist das so?

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Weil das Geburtsjahr plus dem Alter in dem jeweiligen Jahr immer die aktuelle Jahreszahl ergibt, das ist Addition

Schande über mein Haupt :D habs kapiert danke ;)

0

Das Jahr plus das Alter des Diesjährigen geburrtstags erbibt immer 2011. Bin ich 1984 geboren, werde ich 27, 1984+27=2011  bin ich früher oder später geboren, ändert sich die Formel so:

1984(+n) + 27(-n) =2011 und weil -(n) und (+n) Immer null ergibt, bleibt das ergebnis gleich

Ich weiss zwar nicht wie du auf diese Zahl kommst... Aber wenn ich z.B. mein Geburtsjahr + 27 addiere ist klar das dann dieses Jahr 2011 dabei raus kommt...

Warum ist eine Gerade, eine Kurve, die einen unendlichen krümmungsradius hat?

Gibts dazu überhaupt eine Erklärung?

...zur Frage

Ist die Zahl 9 eine mathematische Besonderheit?

Da ich öfters "mit Quersummen herumspiele", ist mir etwas aufgefallen. Erstmal, alle Zahlen deren Quersumme 9 ergibt, sind Vielfache von Neun (sorry, mir fällt die korrekte Bezeichnung dafür grad nicht ein), das ist bei keiner anderen Ziffer der Fall. Außerdem ergibt sich daraus noch eine andere Besonderheit, die ich versuche mal an einem Beispiel zu erklären:

Nehmen wir z.B. die 72, die Quersumme ist 9, addiert man die Quersumme zur 72 ergibt das wider eine Zahl, deren Quersumme 9 ist. Und das ist ohne Ausnahme immer der Fall, wenn man Zu Zahlen, deren Quersumme 9 ist, die neun drauf addiert.

Da ich das bei keiner anderen Ziffer feststellen konnte, frage ich mich, was es damit auf sich hat und ob die Zahl mathematisch gesehen irgendwie "besonders" ist.

...zur Frage

Warum ergibt ein dreieck immer 180 grad?

Warum ???

...zur Frage

Wann ergibt die Summe aller Winkel in einem Dreieck NICHT 180 Grad?

Ich habe mal gehört, dass die Summe aller Winkel in einem Dreieck nicht 180 Grad ergeben muss. Warum? Widerspricht das nicht der "normalen" Geometrie? Bei welchen Dreiecken ist das der Fall?

...zur Frage

Warum ergibt sich der Umkreis durch die Mittelsenkrechten und der Inkreis durch die Winkelhalbierenden?

Hallo liebe Community,

ich weiß, wie ich den Umkreis und Inkreis zeichne. Aber könnt ihr mir bitte eine kurze Erklärung geben:

a) Warum ergibt sich der Umkreismittelpunkt durch den Schnittpunkt der Mittelsenkrechten der Dreieckseiten? b) Warum ergibt sich der Inkreismittelpunkt durch den Schnittpunkt der Winkelhalbierenden?

Vielen Dank :-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?