Gebt ihr beim McDonalds Trinkgeld?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Aus langjähriger Erfahrung als Mitarbeiter bei Mc Donald kann ich sagen, dass es Mitarbeitern nicht gestattet ist, Trinkgeld anzunehmen ;)

Das wollte ich wissen. Danke!

0

Ich geben nicht einmal einen Cent Trinkgeld (wenn z.B. als Summe 3,99€ rauskommt und ich 4€ hinlege). Schließlich ist McDonalds teuer genug.

Ich vermute, weiß es aber nicht, daß bei diesem Verein das Einbehalten von Trinkgeld sogar als Unterschlagung mit der Konsequenz "fristlose Kündigung" behandelt wird.

Ganz bestimmt gibt es hier ein paar aktuelle oder ehemalige Sklaven, die bessere Auskunft geben können.

Trinkgeld bei Vereinsveranstaltungen behalten oder nicht?

Hallo meine Frage ist ob man als Vereinsmittglied (Freiwilliger Helfer) bei einer Vereinsveranstaltung das Trinkgeld das man bekommen hat behalten darf oder nicht? Ich habe bei einem Fest geholfen und habe wie immer mein Trinkgeld am Ende aus der Kasse genommen (habe ich in einem extra Fach gesammelt), dabei wurde ich beobachtet. Ein paar Tage später habe ich erfahren das die Vorstände (alles Männer) sich aufgeregt haben das ich das Trinkgeld behalten habe. Ich kann diese Aufregung überhaupt nicht verstehen, da ich mir sicher bin das es völlig normal ist das das Trinkgeld für einen selber und nicht für den Verein ist. Ich würde gerne eure Meinung dazu wissen ob ich vielleicht doch falsch liege.

...zur Frage

Pizza-Lieferung Online bezahlt - Trinkgeld?

Hallo,

es gibt ja so einen neuen Service den vielleicht der ein oder anderen aus dem TV kennt. Man bestellt eine Pizza online und kann dort gleicht bezahlen z.B. per PayPal.

Sollte man trotzdem Trinkgeld geben? Man hat ja im Prinzip schon bezahlt..

...zur Frage

Wieviel Trinkgeld, als Mann, gebt Ihr beim Friseur, wenn der Schnitt 15,50 Euro kostet?

Wieviel Trinkgeld, als Mann, gebt Ihr beim Friseur, wenn der Schnitt 15,50 Euro kostet?

...zur Frage

Gibt man Trinkgeld beim Friseur?

Hallo, ich kenn das noch so das man Trinkgeld beim Friseur gibt. Ist das noch aktuell? Gebt ihr Trinkgeld und wenn ja wieviel?

...zur Frage

Chef stiehlt Geld aus der Kaffekasse. Was nun?

Wir haben auf der Arbeit eine Kaffeekasse, nur für uns Mitarbeiter. Wir sammeln das Geld und gehen einmal im Jahr davon essen.

Das Geld wird jede Woche aus der Kasse genommen und in einem Schrank versteckt, falls ein Kunde meint er müsste unsere Kasse klauen (Kam nämlich auch schon vor) ist der Schaden nicht zu groß.

Von dem Versteck wissen nur eine Kollegin, ich und der Chef.

Jetzt kam neulich eine Kollegin zu mir und fragte mich ob ich villeicht in letzter Zeit etwas aus der Kaffekasse genommen hätte, es würde ziemlich viel Geld fehlen.

Manchmal benutzten wir das Geld aus der Kaffekasse zum wechseln. Aber etwas geliehen habe ich noch nie. Das ist nicht meine Art und auch nicht die meiner Kollegin.

Wir haben dann das Geld gezählt, es fehlen mindestens 50 Euro. Wir vermuten es war unser Chef. Wir haben uns dann an eine Kollegin anvertraut die schon sehr lange da ist, sie meinte der Chef habe schon mal Geld genommen - man konnte ihm aber nichts beweisen.

Wir vermuten deshalb das unser Chef es war weil er mir gegenüber eine komische Bemerkung gemacht hat. Er sagte zu mir : Ist ja unverschämt wieviel Trinkgeld ihr bekommt. Wer gibt euch 50 Euro?!

Ich antwortete nur Schnippisch: Sind wir das etwa nicht wert? Und vergaß die Unterhaltung.

Ich erzählte es meiner Kollegin und sie meinte, es waren ein 50 Euro Schein drin weil ich wieder mal Geld wechseln musste.

Unser Chef ist ziemlich knarzig mit dem Geld, er vertraut uns keine Kasse mit Bargeld an haha welche Ironie!

Ich will ja keinen verdächtigen. ..Aber die Lage ist doch Kristallklar? Bleibt nur die Frage was kann man dagegen tun? Wenn wir ihn konfrontieren wird er bestimmt sagen die Kasse gehört auch ihm.

Wir haben das Versteck der Kasse inzwischen gewechselt. Jetzt weiß es nur ich, aber ich denke ich werde sie on Zukunft einfach mit nach Hause nehmen.

...zur Frage

Trinkgeld bei McDonalds?

Hallo,

meine Mum hat mir heute beim Abendessen was erzählt... sie arbeitet bei McDonalds und hatte letzte Nacht Schicht, und da waren paar Besoffene und haben rumgealbert... und der einte meinte dann sowas wie "Nanana, da du frech warst kriegste jetzt kein Trinkgeld. Ansonsten hättest du eines bekommen." Meine Mum hat das natürlich nur belächelt und den Kopf geschüttelt.

Jetzt hab ich mich gefragt, ob man bei McDonalds, wenn man da arbeitet und Trinkgeld bekommen würde, es dann auch behalten darf oder in die Kasse tun muss? :D weil eigentlich ist es da ja nicht so üblich, wie in nem Lokal...?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?