gebrauchte telefonwertkarten/telefonkarten

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es macht schon einen großen Unterschied ob die Karten benutzt oder unbenutzt sind. Leider kann man das nur mit einem speziellen Prüfgerät erkennen. Kataloge sind nicht mehr aussagekräftig, es werden Karten für 10000,- Euro ausgewiesen aber der Verkaufspreis ist bei unter 50,- Euro.

Bei wirklich seltenen Stücken ist der Unterschied oft unerheblich, zumal, wenn sich das gebrauchte Stück in einem guten Zustand präsentiert. Die "Ladung" kannst du anhand spezieller Lesegeräte kontrollieren.

Also, soviel ich weiss, gibt es da Kataloge, (so ähnlich, wie der "Michel" für Briefmarken) und da werden die Werte auch für gebraucht und ungebraucht angegeben, ob man das ohne Lesegerät erkennen kann, weiss ich leider nicht

Was möchtest Du wissen?