gebrauchte Festplatte in neuen PC einbauen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du kannst deine jetzige Festplatte problemlos einbauen und nutzen. Nur Windows solltest du neu aufziehen. Du musst nach dem Einbau in einen neuen Rechner alle Treiber nachinstallieren. Das wird aber zu Problemen führen.

Hab bei mir nur das Mainboard wechseln müssen, seitdem hatte ich Probleme mit dem Netzwerkadapter. Lösung war auch hier nur eine Neuinstallation des Windows.

ja, normal sollte das funktionieren, wenn der Rechner nicht zu alt ist.

WIE ALT IST DER?

[x] Welches Windows ist da drauf?

Einbauen kannst du sie, ob sie läuft ist fraglich. Windows neu installieren wäre der einfachste Weg.

Solange der neue PC eine passende Schnittstelle hat, ist das überhaupt kein Problem.

Müsste ich dann Windows löschen oder könnte ich das normal drauf lassen?

0

Theoretisch ja. Ist aber meist ein gefrickel mit den Treibern und Windows muss dann auch neu aktiviert werden. Neuinstallation wäre besser.

hallo erstmal ok danke für die rasche antwort doch meine richtige frage lautet ob ich die gespeicherten passwörter ... etc. noch herausfinden kann obwohl auf der eingebauten festplatte auch solche daten sind

0
@Kev792

falls du die in Browsern meinst könntest du die Platte als zweite einbauen und die jeweiligen Profile importieren (ev. als zweites falls du auf der neuen schon eins angelegt hast)

0

Was möchtest Du wissen?