Gaskartuschen in Dachbox lagern?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nach untenstehenden Empfehlungen dürfen Kartuschen max. 50° C ausgesetzt sein, Du wärst also schon im Grenzbereich.

Die Dinger kriegst Du allerdings auf jedem Campingplatz zu kaufen. Ich würde die an Deiner Stelle zu Hause lassen und mir bei Bedarf einzelne Kartuschen kaufen.

http://www.arbeitssicherheit.de/de/html/library/document/5004833,38/drucken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die Dachbox wir zu warm, über 50°, außerdem kann man die fast überall kaufen, nicht mehr als eine in Reserve halten/haben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Angst essen Seele auf."

Klar gibt es Sicherheitsaufdrucke und -zettel. Würde ich auch 50°C drauf schreiben. Weniger wäre Schwachsinn, mehr wäre ja nur mein Risiko.

Ich kenne keinen Fall, dass so ein Teil in der "prallen Sonne" oder in einem Kofferraum jemals geborsten ist. Vorrausgesetzt die Dinger sind in einwandfreien Zustand.

Den Bericht ist man schuldig.

Auch klar, dass Versicherungen dem Zettel immer hervor zaubern werden.

Trotzdem, ich würde die Kartuschen locker mitnehmen. Bin auch schon etwas älter und habe davor im Auto die wenigste Furcht.

Gruß Dietmar Bakel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?