3 Antworten

Wie nett - dass es so etwas noch gibt. :-)

Einer der beiden Knöpfe sollte recht schwergängig sein - wenn Du ihn drückst, sollte im Bereich der Brennerdüsen ein kleiner Funke zu sehen sein. Wenn ich mich recht entsinne, stellt der andere Knopf den Gasfluss sicher, er sollte leichtgängiger sein. Wenn alles funktioniert, musst Du den leichtgängigeren Knopf gedrückt halten, während Du mit dem anderen den Funken erzeugst. Wenn die Flamme steht, kannst Du - erst nach ein paar Sekunden ! - den zunächst gehaltenen Knopf wieder loslassen. Wenn kein Funken zu sehen ist, brauchst Du einen neuen Zünder - viele Grüße an den Heizungsbauer!

Viel Erfolg!

Sag mir mal genau was für eine das ist, sprich hersteller und so, solltest du in den Anleitungen finden. Aber wenn ich das Bild sehe ist die schon ein wenig älter

Auwaia, viel ist auf dem Bild nicht zu erkennen, ich würde im Zweifelsfall einen Heizungsinstallateur zu rate ziehen!

Was möchtest Du wissen?