Gas Katalytofen 3400 Watt =Grad C°. Bekomme meine 42m³ Werkstatt nicht über 12° C?

3 Antworten

Diese Öfen bringen mehr Strahlungswärme, als was anderes. Für einen derart großen Raum sind sie ungeeignet, um annähernd Zimmertemperatur zu erreichen. Vielleicht wäre ein elektrischer Plattenheizkörper für Dich geeigneter. Der wird aufgeheizt und speichert dann die Wärme in einer Steinplatte, von wo aus er sie dann an die Umgebung abgibt. Oder ein Gebläsebrenner, der auch von einer Gasflasche gespeist wird, der macht schnell warm, braucht aber auch entsprechend mehr Gas.

Ich hab' mir in meine Werkstatt einen Holzofen gestellt und einen Außenkamin errichtet. Damit hat die liebe Seele Ruh'. Sicherlich etwas aufwändig, aber -auch von der Kostenseite her- sehr lohnend.

was erwartest du ?

3.400 Watt .... mein Fön hat 1.700 Watt, glaubst du mit 2 von der Sorte kann man so ne riese Werkstatt heizen ?

dann würde ich mir echt mal über deine Frage Gedanken machen ....

zum Heizen braucht man Leistung (Watt) und nicht Grad

also kauf dir was gescheites mit 8 KW

Ungefährt 200 Ampere oder 1,6 Tonnen.

Kosten für Umrüstung auf Gasheizung?

Hallo,

wir planen einen Hauskauf und müssen leider auch ältere Häuser in Betracht ziehen (abnormale Preise Rhein-Main Gebiet). Dabei schreckte mich "Heizart: Öl" bisher immer ab, denn wir hätten am liebsten Gas (ohne Solar oder sonstiges). Meine Recherchen zur Umrüstung von Öl auf Gas fallen aber extrem unterschiedlich aus. Meine Kostenrechnung weicht um das erheblich von Leuten ab, die diese Umrüstung vollzogen haben. Nun frage ich mich, ob ich wichtige Kosten vergessen habe. Andererseits haben diese Leute eine Firma beauftragt und "einfach alles machen" beantragt, was natürlich ein Freifahrtschein für jede Firma ist. Aus dem Automobilbereich kenne ich das nur zu gut... Z.B hätte meine letzte Reparatur 800€ kosten sollen und ich habe sie selbst in 30min. mit 70€ Teilekosten erledigt (nach Herstellervorgabe). Um nun festzustellen ob ich mich verrechnet habe oder viele Leute "abgezockt" werden, brauche ich eure Hilfe. Hier mal meine grobe Kostenplanung:

  1. Ausbau/Entsorgung alte Ölheizung + Tanks (Fachbetrieb) = ~1000€
  2. Neue Gastherme für brauch und Heizwasser (Markenhersteller) = ~ 3000€
  3. Steuerung & Zubehörteile = ~ 1000€
  4. Gasanschluss = ~ 1000€
  5. Handwerkerkosten = ~ 1000€

Das währen Kosten, die ich für gerechtfertigt halten würde und bereit währe zu zahlen.

Nun frage ich mich halt wie viele Berichtende auf Summen von 14 , 15 ,17000€ kommen?!

...zur Frage

Welche Heizung in einem kleinen Kellerraum? ca 16 m2

Ich möchte gerne bei meiner schwester in den kellerraum einziehen.. dort unten ist es recht kühl.. bin gerade dabei den fertig zu machen.. jetzt ist die frage was für eine Heizung? Am Liebsten wäre mir eine Gasheizung von der Firma Rowi .. Also die https://www.otto.de/p/gas-heizgeraet-hgo-4200-1-bf-446560622/#variationId=446560981 frage ist auch kann man so ein ding die Nacht beim schlafen laufen lassen?

Die Dinger sind ja tüv geprüft und haben ein sauerstoffregler . dann schalten die sich ab... stromheizung das macht meine schwester skeptisch.. wegen den kosten die dinger frssen ja wie sau.. gibt es villt noch andere möglichkeiten?? Ps: mit dem Rowi habe ich gute erfahrungen gemacht ein bekannter hatte den mal in der küche stehen und der raum war bullen heiß!!!

...zur Frage

Hilfe mein Auto Temperatur!

Hallo zusammen!

Ich habe folgendes Problem bei meinem Golf 3 1,9 tdi 90 ps AHU MOTOR.

Während der Fahrt bei normaler Geschwindigkeit ( Autobahn 100-130 km/h ) Bundesstraße ( 80-100kmh ) Stadt ( ca 50 km/h ) Also ganz normal.

Ist die Temperatur nur bei ca 70 grad ( normal ca 90 grad ) Aber wenn ich mal mehr Gas gebe und schneller fahre, ist die Temperatur bei 90 grad!! So und wenn ich wieder langsamer werde, singt wieder die Temperatur wieder bei 70 grad!! Weil ich leider nicht keine zeit habe momentan zur ner Werkstatt zugehen, wollte ich hier mal fragen was das sein könnte und das ich die Sache(n) bestellen kann. Vielen dank im voraus :-)

Liebe Grüße

Eddy

...zur Frage

Günstige Elektro-Heizung für kleinen Raum: welchen soll ich kaufen: Heizlüfter oder Frostwächter?

Hi, ich muss Dusche- und Küchenraum beheizen, zumindest immer eines von beiden (2-7 qm), am besten wär´s wenn das Gerät ca. 30-45 min den Raum erwärmt und nach ca. 10 min einen 10 Grad kalten Raum auf 16-18 Grad bringen würde. Das Gerät soll dabei auch nicht viel Strom verbrauchen. Ich hatte einen Ölradiator schon in Gebrauch, mit dem ich gar nicht zufrieden war: der hatte ne Heizleistung von 800W-1250W-2000W, wobei ich es vermied die höchste Stufe anzuschalten. Das Gerät hatte auch eine 500W-Heizluftstufe, die zu gering heizte, aber die Raumluft eher noch aufheizte, wenn ich diese zusammen mit der 800W-Stufe einschaltete. Ich merkte nur im Abstand von knapp 50 cm eine Wirkung und es dauerte fast 1h, bis er wirklich was im Raum erwärmte, so lange will ich das Teil gar nicht einschalten. Also weg mit dem Teil, ich habe noch einen Heizstrahler, der 600-1200-1800Watt-Heizstäbe hat, die niedrigste Stufe ist fast nicht zu gebrauchen, auf der zweiten Stufe ist es o.k., um vor dem Duschen in 10 min auf 18 Grad aufzuheizen, muss ich die dritte Stufe nehmen. Auf Dauer ist mir das zu teuer und zudem erwärmt er nur in einem geringen Abstand von 1m. Ich hätte gern neben der Dusche auch die Küche mit erwärmt und dachte an einen Heizlüfter. Es gibt da so 1000-2000W-Geräte. Ich habe im netzt einen Mini-Heizlüfter von 500 W gefunden, der die Heizleistung eines 2000W-Gerätes haben soll: Mini Keramikheizlüfter 500 Watt / Heizlüfter Mini 500 Watt Taschenformat (10 cm). Ich würde den nehmen, nur frage ich mich, ob ich damit wirklich meine beiden Räume so gut aufheizen kann oder ob dann besser so ein Standgerät wie einen 500 Watt-Frostwächter geeignet ist, der selben Stromverbrauch hat, aber viel größer ist, allerdingst keine Luft rausbläst, was für die Erwärmung des Raumes ja besser ist, wenn er so schlecht ist wie der Ölradiator nützt er mir nix. Vielleicht habt ihr ja Erfahrung mit solchen Geräten und bewahrt mich vor einem Fehlkauf.

...zur Frage

Welche Rechte habe ich als Mieter wenn die Heizung ausfällt?

Hallo liebe Community,

nachdem die Außentemperaturen nun langsam sinken, wollte ich am Wochenende meine Heizung zum ersten Mal in diesem Herbst anschalten. Als nach einer gewissen Zeit immer noch keine Erhitzung des Heizkörpers spürbar war, merkte ich das etwas nicht stimmt. Darauf hin versuchte ich die Heizkörper (3 Stück in der Wohnung) zu entlüften und die Ventile (Drehregler abgeschraubt) zu ölen. Nichts hat geholfen. Also rief ich meine Vermieter an. Die meinten nur, "dass am 21. Oktober ohnehin ein Heizungsinstallateur kommt um die Heizungsanlage zu prüfen. Bis dahin werde ich es doch wohl aushalten". Nach dieser Aussage wollte der Vermieter schon auflegen, als ich ihm widersprach. Schlussendlich haben sie gesagt, ich soll mir den Heizlüfter einer anderen Mieterin ausleihen (den sie wegen ähnlicher Probleme von den Vermietern bekommen hatte). Auf meine Nachfrage ob sie dann die resultierenden höheren Stromkosten bezahlen (1800 Watt Leistung, 4 Stunden am Tag in Betrieb über 15 Tage Nutzungszeitraum => rund 40€), meinten sie nur ich soll nicht unverschämt werden und waren mit der Sache fertig.

Das kann doch nicht rechtens sein. Besonders, da der Heizlüfter es selbst auf voller Leistung kaum schafft, die ganze Wohnung auf eine angenehme Temperatur von 20 Grad zu erwärmen. Hat jemand von euch ähnliche Erfahrungen gemacht oder kann mir sagen, was mir in diesem Fall eigentlich zusteht?

Vielen Dank im Voraus.

Mit freundlichen Grüßen, Patrick

...zur Frage

Motorroller läuft nicht?

ich habe einen Suzuki Epicuro 125 Roller in Spanien.

während einer normalen stadtrundfahrt nahm der motor nicht mehr richtig gas an. (gefühlt wie 4 zylinder motor läuft nur auf 2 zylindern).

die hiesige werkstatt bastelt nun schon seit 8 wochen und findet keinen fehler.

kann es sein, dass der sprit in der leitung und im vergaser schäumte, weil es sehr warm war (40 grad C) und der motor deshalb kein richtiges benzin-luftgemisch bekommen hat?

danke für eure hilfe axel

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?