Gar keine Lust auf Schule, was tun?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Schule ist wichtig auch wenn es anstrengend ist und die Motivation fehlt,sollte man trotzdem dran bleiben.Denk daran das du ohne einen guten Schulabschluss und Lebenskentnissen auch mit unsympatischen und unreifen Menschen,nicht weit im Leben kommst.Denk an deine Zukunft Wünsche dir viel Glück und Motivation✌

Kommentar von Kampfsport15
02.04.2016, 23:27

danke, bis jetzt läufts ja auch gut bei mir

1

Augen zu und durch. Ich denke wirklcih was dagegen tun kann man nicht. Du kannst ja auch nicht auf dauer Blau machen und wirklich nützen tut dir das dan ja auch nicht. Außerdem sind deine Freunde dan ja in der schule und mit den dan was unternehmen kannst ud dan schonmal vregessen. Wenn man zur Schule geht oder Arbeitet dan weiß man die Wochenenden und die Freien Tage zu schätzen ....also Augen zu und Durch

Über deine Zukunft nachdenken.

Ich würde dir raten, nachzudenken, was du in der Zukunft vor hast. Willst du Kassafrau beim Interspar werden? Harz 4 empfänger? Straßenmüllsammler?

Kann natürlich alles seinen Reiz haben, aber wenn du einmal ander Pläne hast, wie zu Studieren, z.B.: Lehrer zu werden, würde ich nachdenken was du wirklich willst.

Wenn dir deine Schule nicht gefällt, du gemobbt wirst oder deine Bildungsrichtung nicht spannend vorkommt, dann wechsle die Schule. Immerhin soll dich deine Wissensrichtung interessieren. Du könntest auch eine Lehre beginnen, wenn du einen interessanten Lehrberuf im Auge hast.

Oder wenn du die Matura haben willst, solltest du Leistung bringen. Natürlich kannst du Blau machen. Sicher toll in die Natur zu gehen, nachzudenken, Musik zu hören... Aber das sind Aktivitäten für Pensionisten, die Zeit haben bis sie sterben. Aber du musst erst dein Leben auf die Reihe kriegen und da ist nun mal nur sehr wenig Zeit für Freizeit. Dafür hast du einen Abschluss, der dir viele Möglichkeiten bietet.

Die Entscheidung bleibt bei dir.

Denke darüber nach, und wenn du weißt was du wirklich willst, dann gehst du auch wieder viel motivierter in die Schule, weil du weißt, dass dieser Tag dich wieder einen Schritt weiter zum Ziel bringt. :)

Ich hoffe ich konnte helfen,

Mit freundlichen Grüßen

Kommentar von Kampfsport15
02.04.2016, 23:39

Ich weiß was ich will. Abitur. Dann erstmal 2 Jahre Pause, die Welt bereisen und dann Medizinstudium und Beruf. Ich möchte mir meine Schulzeit nur einigermaßen erträglich machen :)

0

Naja. Dir bleibt ja nicht viel anderes übrig als Augen zu und durch.

Daran ist ja noch keiner gestorben, und je länger du in der Schule bist, desto schneller gehen dir Jahre vorbei.

Freu dich einfach auf das Wochenende und die Oberstufe, da wirds dann immerhin ein bisschen interessanter. 

Ja, einfach Augen zu und durch -.-

in der 9 kann man auch gut mal den ein oder anderen Tag krank feiern, wenn mans nich übertreibt

hahahah die frage könnte von mir sein xD Ich bin auch 9. Klasse und hab auch sowas von keine Lust auf Schule... Meine Klasse nervt so übertrieben :|

Aber joa, Augen zu und durch.. Ich motivier mich immer damit, dasss ich in 3 einhalb Jahren fertig bin und dann meine Studienzeit dafür toll wird (obwohl ich kp hab wie es is zu studieren :D)

Kommentar von Kampfsport15
02.04.2016, 23:25

Mein Vater sagt auch immer ich soll mich aufs Studium freuen :D

0
Kommentar von Kampfsport15
02.04.2016, 23:42

Stimmt :p Du wirst einfach nicht mehr kontrolliert...hast weniger Stress. Du kommst nicht zur Vorlesung....egal....du lässt deine Prüfung von deinem Freund schreiben....egal! Du musst es am Ende halt können :>

0

Augen zu und durch könnte schlimmer kommen.. Sei froh, dass dir keiner die Klassenfahrt streicht oder dich als "unter RTL" Niveau bezeichnet!

Ohh das kenn ich. Meine einzige Motivation ist, dass ich die ganze Zeit mit meiner besten Freundin reden kann.

Was möchtest Du wissen?