gap year mit 17 - was tun?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Also wenn ich dich richtig verstanden habe, möchtest du also direkt vor dem Abitur, sprich 2015, das Zwischenjahr einlegen. Naja, um ehrlich zu sein, würde ich dir das nicht unbedingt raten. Ich weiß nicht, ob es so toll mitten in der Schulzeit so ein Jahr oder ein halbes Jahr im Ausland zu verbringen. Bei mir in der Klasse hatte das auch jemand gemacht und ich kann das irgendwie nicht so richtig verstehen. Es ist doch total ätzend, wenn du, bevor du dein Abi gemacht hast, wegfährst. Ich meine, Schüleraustausch oder Freiwilligenarbeit ist sicherlich nicht schlecht, aber ich würde lieber ein halbes oder ganzes Jahr Work-and-Travel machen, wenn du fertig mit der Schule und 18 bist. Das ist deutlich besser, da du dann volljährig bist, auf eigene Faust reisen kannst, in der Lage bist, zu machen was du willst. Da kannst du dann dein erstes Mal richtig fern von zu Hause als Abschluss deiner Jugend/Schulzeit sehen, was dann auch ein bisschen mehr Bedeutung hat, als zwischendurch wegzufahren. Klar, für die Schule lohnt es sich vielleicht wegen Englischkenntnissen (falls du irgendwo in ein englischsprachiges Land willst), aber ansonsten ist man doch überall völlig aus dem Stoff gerissen ...

Natürlich liegt es bei dir, zu entscheiden, was du machen willst und wenn du das Jahr zwischendrin gern machen willst, kannst du dich ja auch darauf freuen, aber mich hätte das nie wirklich überzeugt. Ich würde dir raten, das nach der Schule zu machen, wenn du sowieso Zeit hast und noch am Überlegen bist, was du später eigentlich arbeiten/studieren willst. Dafür ist so ein Pausejahr echt sehr gut geeignet, eben zur Selbstfindung, zum Erlangen von Lebenserfahrung etc.

Tut mir leid, das hast du falsch verstanden! Ich mache auf jeden Fall mein Abi ohne pause, es geht um das Jahr nach dem Abi bis ich 18 bin, also 2016- ( 2017 werde ich erst 18) :)wenn ich mein Abi bestehe bin ich Grade 17 geworden.

0

Was möchtest Du wissen?