GameMachines oder Mifcom?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich würde von beiden die Finger lassen. Sind maßlos überteuert und in der Regel wird, sofern nicht anders gewählt, ein billignetzteil verbaut

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HansGansIV
08.02.2016, 09:45

Welche seite könntest du mir dann empfehlen ?

Ich weiß selber bauen ist vieeeeel billiger , das Problem ist bloß ich kenne mich zwar mit dem zusammenbau aus aber ich habe keine ahnung von software installation und windows installation. Und ich weiß nicht welche treiber ich brauche . 

0
Kommentar von HenrikHD
08.02.2016, 09:57

So viele treiber braucht man beim selber bauen nicht. Du installierst windows und den grafikkartentreiber, alles andere holt sich windows normalerweise über das internet

0

Meine Erfahrungen bei Mifcom sind sehr stark geteilt.

Ein Notebook wurde mit dem 'Standard-Bios' ausgeliefert (Mifcom installiert hier normalerweise ein eigenes und aktuelles) Was ich per Hand nachziehen durfte (fand ich jetzt eher nicht so toll). 

- Bei dem Notebook ist zudem in der ersten Woche die SSHD ausgefallen wobei der Ausfall der Festplatte (als Zweitfestplatte) dazu führte, dass gar nicht mehr gestartet werden konnte.

Der Austausch klappte Problemlos, aber die ausgetauschte SSHD hatte den selben Defekt ebenso innerhalb von 14 Tagen.

Ich nehme hier mal Mifcom in Schutz und behaupte es war ein Defekt der Charge - außerdem hat man mir eine entsprechende HDD eingebaut.


Bei einem Rechner für einen Bekannten hatte wiederum alles gepasst. Komponenten sind relativ hochwertig (aber ist ja auch so angegeben, wäre ja wohl fatal wenn sie was anderes verbaut hätten). Auch der Zusammenbau war sauber. - Das ist jetzt schon knapp drei Jahre her und da gab es nie Probleme.

Derjenige der mir Mifcom empfohlen hat, hatte auch entsprechend gute Erfahrungen. 

Demnach würde ich in der Summe schlussfolgern: 

Bei Desktop-PCs: Top

Bei Notebooks: Flop

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du nicht selber zusammenbauen kannst , bestell bei warehouse2. Dort kostet die Montage 29 €.

Windows 7 installieren ist Mega einfach ! CD rein , weiter , weiter ,weiter ! Fertig

Dann Windows Upates installieren

Auf win 10 Updaten

Updates installieren

Fertig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HansGansIV
08.02.2016, 09:55

Ok ich schau auf der seite .  

Und windows rein. Und fertig . 

Ne das stimmt nicht . man muss noch das bios konfigurieren und treiber installieren und das kann ich nicht .

0

Moin erstmal,

bitte bitte bitte lass die Finger von GameMachines! Aus den versprochenen 2 Wochen Lieferzeit sind mittlerweile 6 Wochen geworden! Bekommen habe ich noch nichts... auf jegliche Fragen bekommt man meist nur recht einsilbrige und nichtssagende Antworten. 

Ausreden sind "von - bis"... Geld ist da, Geld ist doch nicht da, jemand hat mit dem selben Namen bestellt (und glaub mir, ich habe keinen 08/15 Namen xD), nächste Woche kommt dein PC (3x)

Ich kann dir nur raten, lies dich in die Materie ein und mache alles selber! Danach weißt du dann auch zu schätzen was du vor dir stehen hast ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?