Fußbad was benötigt man dafür alles?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wanne, warmes Wasser und etwas Fluessigseife, Shampoo, oder was dir sonst noch angenehm erscheint. Aber das Wasser ist das gute an einem Fussbad.

Du schüttest etwas Wasser und Duschgel oder Badesalz in eine Schüssel. Die Füße mindestens 30 Min. darin baden. Anschießend gut abtrocknen und mit einem guten Öl (z.B. reines Olivenöl) einmassieren. Teebaumöl kann auch gut helfen. Ich hoffe ich konnte dir helfen.

Eine passende Schüssel, warmes Wasser und einen Wasserkocher voll heißes Wasser (Zum nachkippen). Dazu ein Handtuch und eventuell ne Handvoll Salz oder andere Zusätze.

Man nehme eine Schüssel, Wasser, einen Badezusatz und ein Handtuch.

Also bitte! Fußbäder sind eine ganz eigene Wissenschaft! Eine Schüssel, also da kräuseln sich mit ja die Fußhaare! Als Anfänger sollte man lieber erst eine Schulung für Fußbäder besuchen, bevor man alles falsch macht.

:D

1
@januarbisjuli

Da kräuseln sich aber wohl viele Haare, denn jeder schreibt hier was von einer Schüssel. Er soll ja nicht die Kartoffelschüssel nehmen ;-)))))

1

Weißt Du auch nicht wie man duscht, oder aufs Klo geht?

Warmes Wasser, Füße rein, fertig. Bei Begallen auch ein Badezusatz mit Duft oder was mit Kräutern.

Nein hab ich vergessen deswegen frage ich ja auch hier wie man auf Klo geht :)

0

Was möchtest Du wissen?