Funktioniert es Pflanzsteine anstelle von Randstein zu setzten als Terrassenumrandung?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Mit solchen Pflanzsteinen begrenzt Du natürlich Deine Terrasse unabänderlich. Nicht allein, daß z.B. bei einer etwas größeren Gesellschaft nichts auf den Rasen "ausweichen" kann, sorgen die Pflanzsteine auch für eine ständige Gefahrenquelle zu stolpern oder sich blaue Flecke zu holen.

Was für mich aber noch sehr viel wichtiger wäre, ist die hohe Kante, die nicht einfach mit dem Rasenmäher zu nehmen ist = das bedeutet einen höheren Arbeitsaufwand, weil die Graskante dann per Hand geschnitten werden muß oder Du hast einen zusätzlichen Kostenaufwand für eine Rasenkante.

Das Geld, was die Pflanzsteine kosten, würde ich lieber in schnell umsetzbare Pflanzkübel anlegen. Dabei sind dann die Bepflanzungen kostenmäßig gleich mit drin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?