Lücke in Beton-Randstein. Womit verputzen / schließen?

2 Antworten

Moin.

Da gibt`s mehrere Möglichkeiten und jede Möglichkeit erfordert nur ein Minimum an Materialeinsatz. Aber vielleicht habt ihr ja noch was rumliegen, denn Neukauf nur dafür ist reine Verschwendung.

Die einfachste und auch gängigste Methode besteht aus einer Mischung aus Quarzsand und Zement. Rühre dir etwas ( am Besten in einem Gipsbecher ) an. Kann ruhig 1:1 sein, es kommt nicht so drauf an. 

Achte drauf das die Mischung gerade noch so steht. Sprich, sie muss gerade noch formbar sein. Drücke den Spalt nun mit der Masse aus. Vorzugsweise mit einer Lanzette ( Stuckateureisen ) einer Fugenkelle.

Hast du sowas nicht, dann zerlege notfalls einen alten Zollstock und arbeite damit. Jedenfalls was filigranes und keine Maurerkelle. :-)

Ist der Spalt ausgefühlt, so reinige die ganze Geschichte sofort mit einem feuchten Schwamm und glätte im gleichen Arbeitsgang die nun gefüllte Fuge.

Wie gesagt, es gibt Alternativen. Aber das hier ist die Einfachste.  

Hier habe ich ein Bild angefügt. Ich habe keine Möglichkeit entdeckt, das Bild bereits beim Stellen der Frage einzufügen.

Bild - (Garten, bauen, Terrasse)

Was möchtest Du wissen?