Führerscheinentzug wegen fehlender Fahrpraxis?

3 Antworten

Die Behörde kann dir deswegen die Ausstellung nicht verweigern, aber:

Die Behörde kann dich dazu auffordern, die Führerscheinprüfung noch einmal abzulegen. Wenn zwischen Fahrerlaubnisentzug und Antrag auf Neuerteilung mehrere Jahre vergangen sind, dann ist das nicht unwahrscheinlich.

Hallo,

wenn du soooo ehrlich bist.....JA (Weil Dummheit wird bestraft.....)

Und das ist kein Witz,die Behörde ist gesetzlich verpflichtet, auf solche "Einlassungen" zu reagieren und dich zur erneuten Prüfung durch einen Sachverständigen auffordern.

Woher ich das weiß:Hobby

Nein, es gibt ja keinen Weg, die Fahrpraxis nachzuweisen

Was möchtest Du wissen?