Führerschein / nochmal zahlen?

10 Antworten

Also in meiner Fahrschule ist es so:

Der Vertrag dauert 1 (ein) Jahr. Nach diesem Jahr muss ich mich noch mal anmelden.

Dabei gibt es aber ein Schlupfloch:

Nachdem ich die THEORIE Prüfung bestehe verlängert sich mein Vertrag automatisch auf ein Jahr. So war's bei meiner Freundin. Sie hat die Theo Prüfung nach fast einem Jahr bestanden und ab diesem Tag wurde der Vertrag auf ein Jahr verlängert

Das sollte in ihrer Anmeldung, sprich in dem Vertrag, eigentlich geklärt sein. Sonst muss sie halt anrufen. Vielleicht sind die ja auch kulant, wenn sie sonst zu einer anderen Fahrschule geht. Könnte ich mir gut vorstellen.

mit zahlen des grundbetrags erwirbt man auch das recht 14 mal zum unterricht zu gehen. dieses recht verfällt auch nicht. der vertrag kann aber gekündigt werden. dann wird abgerechnet und die nicht in anspruch genommene leistung muß ausgezahlt werden. wennder fahrschule keine aufwände entstehen, darf sie auch nix in rechnung stellen.

Bei mir war es das gleiche, angemeldet, ein paar mal da gewesen und das wars dann. Ich bin nach ca 3 Jahren wieder dort gewesen und musste nur 100 € von ursprünglich 250€ Gebühren zahlen, aber das ist wohl auch von Fahrschule zu Fahrschule anders.

also sehtest und erste hilfe kurs läuft nach 2 jahren ab und bei der fahrschule kann ich mir vorstellen dass die das auch so handhaben. fragt doch einfach nach

Was möchtest Du wissen?