Führerschein in Neuseeland machen. Wie lange dauert das?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da kann ich Dir nicht viel Hoffnung machen, acht Monate werden Dir nicht reichen. Wenn Du ankommst gehe in die Bibliothek und hole Dir ein Road Code Book, wenn Du fit bist melde Dich zur Theorieprüfung an. Du bekommst ein Learners Permit, den Du mindestens sechs Monate halten musst und kannst dann den Restricted License erwerben, nach weiteren achtzehn Monaten hättest Du dann den vollen Führerschein. So bist Du roundabout bei zwei Jahren, aber nur knapp 350 NZD, und solltest Du diesen erworben haben wird er auch in der EU anerkannt bzw. auf Wunsch umgeschrieben. https://www.nzta.govt.nz/driver-licences/getting-a-licence/licences-by-vehicle-type/cars

Hi, wie lange es dauert und wieviel es kostet, kann ich dir nicht sagen, aber 2 wichtige Infos:

1. Innerorts gilt ein Limit von 50km/h. Auf Landstrassen sind 100km/h erlaubt. Auf Autobahnen wird maximal 130km/h gefahren. Die Geldstrafen sind dort sehr hoch !!

2. Trotz Linksverkehr gilt in Neuseeland die Verkehrsregel 'Rechts vor Links'. Das von rechts kommende Fahrzeug hat bei unausgeschilderten Straßenkreuzungen Vorfahrt.

Hallo,

ich kann dir leider auch nur einen, dafür aber sehr wichtigen Hinweis geben.

Wenn dein ordentlicher Wohnsitz weiter in der Bundesrepublik Deutschland bleibt, ist die in Neuseeland erworbene Fahrerlaubnis in Deutschland später nicht gültig. 

Viele Grüße 

Michael 

Was möchtest Du wissen?