führen ALLE oder VIELE Wege nach Rom (Sprichwort)?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das Sprichwort lautet:

Alle Wege führen nach Rom

=> http://de.wiktionary.org/wiki/AlleWegef%C3%BChrennachRom

Geoffrey Chaucer schrieb im Mittelalter: „Verschiedene Wege führen verschiedenes Volk auf rechtem Weg nach Rom.“ Zu der Form Alle Wege führen nach Rom gelangte der Satz dann durch Jean de La Fontaine, der in seiner Fabel Le Juge arbitre, l’Hospitalier, et le Solitaire formulierte: „Tous chemins vont à Rome“. 1750 griff Voltaire das Zitat auf und verwendete es in einem Brief, woraufhin es möglicherweise auch ins Deutsche gelangte.

Alle Wege führen nach " ROM "

Es gibt sowohl die eine als auch die andere Redewendung, wobei die Bedeutung etwas unterschiedlich ist. "Alle Wege führen nach Rom" meint, dass alle Wege immer zur katholischen Kirche führen. "Viele Wege führen nach Rom" meint hingegen, dass es verschiedene Wege gibt, die trotzdem zum gleichen Ergebnis führen können.

vgl. http://www.duden.de/rechtschreibung/Weg

Was möchtest Du wissen?