fsj im Bereich Kinder/Krankenhaus Babystation?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Habe selbst kein fsj gemacht aber im kkh oft fsj ler eingelernt oder mit ihnen gearbeitet und sag dir ganz ehrlich das nur die wenigsten dafür geeignet sind . Viele haben es abgebrochen nach oft nur 2 Monaten weil sie es unterschätzt haben : Hier ein paar Dinge die die klar sein müssen ;) 1. bei dem fsj verdienst du sehr wenig ( ein Taschengeld ) 2. du musst 18 Jahre alt sein da du in der Pflege Schichten musst 3. du bekommst einen Monats Plan wo steht wann du wie arbeiten kommen musst , auch an den Wochenenden und Feiertagen wirst du eingeteilt 4. eine Frühschicht beginnt um 6 Uhr - es muss Also gewährleistet sein das du mit öffentlichen Verkehrsmitteln um diese Uhrzeit am Arbeitsplatz bist ( noch besser du hast Auto und Führerschein ) 5. du musst evtl auch Nachtschicht schieben 6. arbeiten in der Pflege ( vor allem im Säuglings/Kinder Bereich ) geht oft an die Psyche - du hast immer kranke Menschen um dich , die ständig deine Hilfe brauchen , bei vielen kannst du sie auf dem Weg der Besserung begleiten - bei vielen auch nicht . Das muss dir klar sein , du kommst mit ekligen und unangenehmen Sachen wie fäkalien und erbrochenem in Kontakt . 

Wenn du dir das alles bewusst bist und du meinst du schaffst das dann steht dem Fsj auf der Kinderkrankenstation nichts mehr im Weg 

Erzieherin in einer Krabbelstube?

Was möchtest Du wissen?