Früh heiraten?!

15 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn die Voraussetzungen und die geistige Reife stimmt ist nichts dagegen einzuwenden. Manche entscheiden sich erst mit ca.30 Jahren zu heiraten, aber ist das wirklich eine Garantie für eine glückliche Ehe? Ob alt oder jung, jeder muss in der Ehe an seiner Persönlichkeit arbeiten und dem anderen Liebe und Respekt erweisen.

Generell liegt es an jedem selbst, wenn es beide wollen, wirklich wollen, dann sollen sie es tuen. Wer früh schon Reif ist, kann es machen. Aber sollte man dann auch die Pflichten in einer Ehe beachte, also ich meine, man kann sich eben nicht so einfach ohne weiteres wieder trennen unter umständen, also würde ich sagen, man solle sich ersteinmal eine ganze Weile richtig kennenlernen und dann zuschauen was wird. Ob man dann wirklich noch heihraten will.

Ich finde es ok, wenn sich beide schon länger als 2 jahre kennen. Aber ich würde mir das gut überlegen, denn man ist mit 18 schon noch sehr jung und ich wöllt da nicht schon so an jemanden gebunden sein, denn ich wöllte wenn ich so alt bin einfach was erleben, z.B. so ne Art Weltreise... Oder man macht da grad ne Ausbildung oder studiert. Und wenn man da schon verheiratet ist - ich weiß nicht... Ich würde dann doch erst mit frühestens 25 heiraten.

Was möchtest Du wissen?