Frodo vs Bilbo

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Beide haben ihr eigenes Abenteuer mit einer menge Gefahren erlebt, aber ich denke Frodo's Reise war sehr viel schwieriger. Denn zu Frodo's Zeit ist Sauron bereits wieder mächtig, die Welt ist sehr viel düsterer und die Ringgeister sind ihm auf den Versen. Frodo hat außerdem den größten Teil seiner Reise nur Sam und Smeagol als Begleiter, während Bilbo einen ganzen Zwergentrupp und einen Zauberer hatte. Außerdem steht bei Frodo's Reihe sehr viel mehr auf dem Spiel, als bei Bilbo. Genauer gesagt ganz Mittelerde! Und die Macht des Ringes ist, da ja auch Sauron stärker ist, sehr viel stärker und erschwert Frodo die Reise damit zusätzlich. Plus: die Existenz des Ringes ist kein Geheimnis mehr, wie es noch zu Bilbos Zeit war. Frodo kann ihn auch nicht anwenden, da ihn die Ringgeister sonst finden würden.

Ich könnte wohl noch weiterschreiben, aber ich denke mein Standpunkt ist klar :D Liebe Grüße!

er musste aber nicht gegen smaug der ist viel stärker als dieser Dämon ich weiß sein Namen nicht mehr er War dieser Feuer typ der gegen gandalf gekämpft hat

0
@crystalhunter66

Bilbo musste aber nicht alleine gegen Smaug kämpfen, sondern hatte einen ganzen Zwergentrupp zur Hilfe. Frodo musste gegen den Ring der Macht und Sauron kämpfen, es gibt wohl keinen stärkeren Gegner.

Ist aber wie gesagt nur meine Meinung und nicht pauschal zu sagen.

Vielen Dank für den Stern! :-)

0

niemand....jeder der beiden hatte mit Schwierigkeiten....Verführungen...Schmerzen....auf seiner Reise zu kämpfen. Daher sind diese Reisen als individuelle Erlebnisse zu werten, die nicht oder kaum miteinander verglichen werden können.

Frodo da er z.b nicht wusste wem er trauen kann und wem nicht er hat auch leite verloren bei bilbo War die reise meines erarchtens größtenteils spaßig

Was möchtest Du wissen?