Fritzbox Traffic mitschneiden mit CyberGhost?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Da der Traffic, der über beliebige VPN-Lösungen geht, auch über die Fritzbox gehen muss, sieht die Fritzbox natürlich auch das. Die Frage ist nur, was Du im Mitschnitt noch lesen kannst. Wenn die VPN-Lösung verschlüsselt, kann man im Mitschnitt nur noch sehen, dass der Rechner mit dem entsprechenden VPN-Gateway kommuniziert hat. Die Inhalte kann man in diesem Mitschnitt nicht lesen. Das ist übrigens auch bei HTTPS-Verkehr so, ohne VPN. Es findet eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung statt. Der Rechner ist das eine Ende, der HTTPS-Server bzw. das VPN-Gateway ist das andere Ende. Alle, die irgendwo dazwischen stehen, sehen nur, dass da kommuniziert wird. Sie können aber nicht sehen, was gesprochen wird.

Was möchtest Du wissen?