Freundin ist auf Klassenfahrt - Angst dass sie Fremdgeht - Was tun?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Eine Beziehung ohne vertrauen funktioniert nicht und eine Fernbeziehung meiner Meinung nach schon gar nicht. Dazu braucht ihr beide 100%iges Vertrauen und das sollte auch keiner von euch ausnutzen, was deine Freundin aber meiner Meinung macht. Fremd gehen geht überhaupt gar nicht. Sie kann froh sein das du ihr beim ersten mal verziehen hast aber das noch ein zweites mal zu tun und dein Gutes oder vielleicht auch etwas zu naives Herz dabei auszunutzen ist, Entschuldigung, richtig asozial! Ich kann mir nicht vorstellen das du ihr so wichtig bist wenn sie das immer wieder tut. Und ich weiß nicht, aber ich war mit 15 nicht so drauf und bei uns wäre es in diesem Alter auf Klassenfahrt kaum möglich jemanden zu betrügen. Versuch dir nicht so einen Kopf zu machen. Natürlich ist das schwer, aber du kannst an der Situation sowieso nichts ändern. Das wird dich immer wieder Kaputt machen und auf dieser Basis eine Beziehung zu führen kann nicht das Ziel sein. Versuch dich lieber mit Sport abzureagieren, laufen gehen und den Kopf frei kriegen, das hilft mich immer. Alkohol ist da eine Blöde lösung, 1. gibst du quasi wegen ihr geld aus und das hat sie nicht verdient und du machst deine gesundheit kaputt also lass es ;) Viel Glück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nichts für ungut, aber in 90% der fällen gillt: Wer einmal betrügt wird es wieder tun! Ich hätte nach dem ersten mal Betrügen eh schon schluss gemacht, klingt vielleicht hart, aber es gibt nicht viele möglichkeiten, warum man betrogen wird.

Man wird nicht mehr geliebt, man will etwas neues testen, man ist in jemand anderes verliebt. Und so dinge wie Alkohol sind nur Ausreden, klar vielleicht kann man ohne eher widerstehen als mit, aber Alkohol macht einen nicht verrückt und sexgeil, sondern lockerer und offener gegenüber von dem wahren Verlangen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist zu gutherzig. Wenn sie dich schon 2mal betrogen hat warum nicht ein 3mal. ich hätte sie nach dem 1mal abblitzen lassen aber ja. Sie muss schon was besonderes sein. Hab jetzt einfach eine schöne Zeit geh mit deinen Freunden ins Freibad kINO usw. das bringt dich auf andere Gedanken Alkohol ist nie die Lösung (manchmal). Um herauszufinden ob sie dich betrügt musst du irgendwen auf der Klassenfahrt kennen und den dann befragen. Falls sie dich noch ein 3mal betrügt ist sie selbst schuld.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ich du wäre hätte ich schon längst Schluss gemacht ich meine sie hat dich 2 mal betrogen und momentan hast du angst das sie es wieder tut gerade bei einer Fernbeziehung ist das schei*e weil für diese braucht man eine Menge vertrauen und ihr kannst du scheinbar nicht vertrauen was du ja auch nicht tust sonst gäbe es diese Frage nicht

Also mein Tipp mach Schluss egal ob sie dich jetzt betrogen hat oder nicht (also schon wieder betrogen hat)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

frag einfach paar leute aus ihrer klasse, aber keine freundinnen von ihr. eher leuten mit denen sie kein so gutes verhältnis hat.. wird die einzige lösung sein. falls sie dich wirklich betrogen hat bleib dieses mal konsequent und mach eine beziehungspause oder ähnliches.. nach 1 1/2 jahren solltest du sie ja gut kennen und wenn du mit ihr über die abschlussfahrt redest und rumfragst ob sie auch weg gegangen sind und so solltest du ihr ja schon was anmerken können. aufjeden fall viel glück! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
  1. Alkohol ist eine doofe Idee.

  2. Abwesenheit verhält sich zur Liebe wie der Wind zur Flamme: Er löscht die kleine und schürt die große. Hat irgendwer oder wer anders mal gesagt.

  3. Freitag sind noch zwei Tage. Das packst du.

  4. Wenn sie dich wirklich nochmal betrügt, schieß sie ab. Dafür sollte dir deine Zeit zu schade sein.

  5. Lenk dich ab. Putzen hilft, weiß ich aus Erfahrung. Schrubb dein Zimmer und eventuell auch den Rest des Hauses auf Hochglanz (freut auch die Mama).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey Screatcher,

Wer zweimal betrügt, betrügt auch ein drittes mal, denn die Hemmschwelle ist da schon total abgestumpft.

Aber es muss nicht passieren.

Trotzdem. Ich an deiner Stelle würde ich ihr nicht vertrauen. Das ist eine sehr schwierige Beziehung. Wenn du sie am Freitag siehst, würde ich nochmal ein offenes Gespräch mit ihr führen.

Ich kann dir leider nicht mehr helfen. Aber das wirst du schon in den Griff bekommen. ;)

viel Glück !

LG Wei Shen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da kannst du dann auch nichts dran ändern. 2 mal ist eh zu viel. Sie ist untreu, mach am besten einfach schluss. Du weißt nie ob es wirklich nur 2 mal war.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also bei 2 mal betrügen würde ich dich auch Naiv nennen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sie hat dich zwei mal betrogen und du bist trozdem noch mit ihr zsm?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hahaha, was soll denn mal aus der werden?? Mit 15 schon geht sie 2 mal (mindestens!!!) fremd...... ich kenne nur 15-jährige, die ihren Freund vergöttern. Sie sind noch so naiv und denken, es ist ihr Traumprinz und sie werden ewig zusammenbleiben.

2 mal fremdgehen ist für mich Grund genug Schluss zu machen... 1 mal okay, aber dann muss man doch daraus lernen und den Fehler nicht nochmal machen! Also echt... ich finde es nicht sehr unwahrscheinlich, dass sie schön öfter als 2 mal fremdgegangen ist.

Meine Empfehlung: SCHLUSS MACHEN! Auf der Stelle! So nen besorgten, liebenden (immerhin hast du ihr 2 mal verziehen) Freund hat sie gar nicht verdient.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?