Gruselgeschichten Klassenfahrt

4 Antworten

die hier fand ich immer am besten:

Ein Mann geht in seinem Urlaub in das Hotel, indem er ein Zimmer gebucht hatte und holt sich die Schlüssel an der Rezeption ab. Die Frau an der Rezeption teilt ihm mit, dass er in Zimmer 145 wohnen wird und warnt ihn dann davor, Zimmer 147 zu betreten. Er geht hoch und will gerade seine Zimmertür öffnen, als ihm einfällt, was die Frau an der Rezeption gesagt hatte. Er war neugierig, ging zu Zimmer 147 und schaute durch das Schlüsselloch. Er sah einen leeren Raum, mit nur einem Holzstuhl in der Mitte, neben dem ein Seil lag, außerdem sah er eine komplett nackte, weiße Frau mit dem Gesicht zur Ecke, sodass er nur ihren Rücken sehen konnte. Er dachte, es sei eine Frau, die nicht gestört werden wollte und ging in sein Zimmer. Am nächsten Tag schaute er wieder durch das Schlüsselloch, in der Hoffnung, die Frau von vorne sehen zu können, aber alles was er sah war rot, er dachte, dass die Leute vom Hotel bemerkt hatten, dass er durchs Loch geschaut hatte und es mit irgendetwas abgedeckt haben. Er regte sich auf und ging runter zur Rezeption. Er fragte die Frau, was eigentlich in Zimmer 147 ist. Die Frau antwortete ihm, dass vor 13 Jahren in dem Zimmer eine Frau vergewaltigt und danach getötet worden war, seitdem soll ihr Geist in dem Zimmer spuken und jeden Eindringling an einen Stuhl binden und töten. Er erinnerte sich an die Frau die er sah und fragte, wie sie aussah. Die Frau antwortete: "Sie hatte komplett weiße Haut, nur ihre Augen waren rot gewesen."

Hallo

ich finde immer Gruselgeschichten gut bei denen es heißt es wäre wirklich an dem und dem Ort passiert.

Erzähl doch du hast im Internet gelesen, dass in dem Jugendheim oder Hotel oder wo ihr auch immer schlaft, mal irgendwelche Morde geschehen sind und nie aufgeklärt wurden. Oder du erzählst es ist dort mal ein Schüler umgekommen auf rätselhafte Weise und seitdem geschehen dort seltsame Dinge.

Musst du halt mal deine Fantasie spielen lassen

Montag Klassenfahrt (keine Freunde..)

Hey wir machen am Montag eine Klassenfahrt und bleiben dort bis Freitag. Ich habe in der Klasse nicht wirklich viele Freunde und deswegen habe ich schon richtig Angst das keiner mit mir in ein Zimmer will. Auch dürfen wir dann (wir fahren nach Berlin) in kleinen Gruppen von bis zu 5 Leuten durch die Stadt laufen. Was soll ich tun wenn keiner mich dabei haben will ? der Tag rückt immer näher und ich weine schon den ganzen Tag weil ich richtig Angst habe.

...zur Frage

Kein Taschengeld für Klassenfahrt?

Ich fahre schon am Montag auf Klassenfahrt, alles ist bezahlt aber das Problem ist dass ich nicht genug Taschengeld hab zum mitnehmen. Es wird gerade so für das Essen reichen (hoffentlich) mehr auch nicht. Alle anderen gehen shoppen und so und Ich habe so Angst, dass ich mich vor meiner Klasse blamiere wenn ich dann da stehe und kein Geld mehr habe :( Was soll ich nur tun?

...zur Frage

Angst vor Klassenfahrt!Was tun

In ein paar Wochen geht es auf Klassenfahrt nach Italien. Ich habe sehr große Angst weil meine Freunde in einer andren Klasse sind und mich die andren nicht besonders mögen.Aber wenn ich nicht mitfahre muss ich in eine andere klasse wo nur Raucher usw. drin sins.Was soll ich nur tun?

...zur Frage

Klassenfahrt 6.klasse was brauche ich?

Hallo, ich fahre Anfang September auf Klassenfahrt (von Montag-Freitag). Was soll ich mitnehmen?

...zur Frage

Klassenfahrt angst vor mitschüler?

Bin montag auf Klassenfahrt(10.Klasse)

Da ich ein sehr emotionaler Mensch bin,habe ich richtig panik davor, im zimmer mit anderen zu sein. (sie könnten mich vielleicht in der Nacht erstechen oder so)

Kann mann für solche fälle wie mir ein Einzelzimmer beantragen?

Bloß ein Problem, ich bin Montag schon weg.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?