Freundin in Klinik - Was könnte ich ihr mitbringen?

4 Antworten

Du könntest ja Deiner Freundin was zu Lesen mitbringen und denkbar wäre auch ein Fruchtsaft oder etwas Obst. Übrigens Süßigkeiten wären auch nicht so verkehrt, wobei es ja auch darauf ankommt warum sie in der Klinik ist. Du könntest sie ja sicherheitshalber mal vorher kontaktieren um zu erfahren ob was dagegen spricht wenn Du ihr etwas von dem zuvor erwähnten mitbringen würdest.

Also ich muss dazu sagen, dass sie in einer Klinik aufgrund von Depressionen ist...hätten Sie noch eine andere Idee außer Zeitschriften? Das erscheint mir so unpersönlich, Ich glaube außerdem zum Lesen hat sie dort keine Zeit...

0
@ladycalifornia

Ein Buch würde ich auch besser finden und vielleicht falls sie so etwas mag eine Rätselzeitschrift. Bei dem Buch wäre es halt gut zu wissen, was sie gerne liest und ob sie überhaupt gerne liest. Das gilt auch für die Rätselzeitschrift. Wenn sie aber zum Lesen kaum Zeit hat, dann eben die anderen Sachen. Ein Anruf könnte auf jeden Fall nicht schaden um das passende mitzubringen.

0

nimm ihr was zu lesen mit ( zeitschriften, bücher ) dann wird ihr nicht so schnell langweilig :)

bring ihr was zu lesen und was süßes mit. als ich im krankenhaus war, habe ich mich immer riesig über was süßes gefreut, da bekommt man da ja nicht ;-)

Sie ist nicht im Krankenhaus...sie ist in einer Psychiatrie...

0
@ladycalifornia

da war ich zwar noch nicht, aber ich denke, dass es auch dort nicht viel süßes gibt... wenn sie in der psychiatrie ist, gehe ich mal davon aus, dass sie da etwas länger bleiben muss, vielleicht kannst du ihr ja ein schönes Poster für die wand mitbringen.. oder ein bild von euch, wenn du eines hast...

0

Was möchtest Du wissen?