freundin hat geheimnis verraten.. panisch!

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Wie wäre es einfach mit der wahrheit? ich mein jeder kann sich mal verplappern das ist normal. Allerdings von einer Notlüge würde ich abraten wenn das dann aufliegt gibt es richtig dicke Luft :< daher würde ich vorschlagen einfach villt mal mit der Freundin (die soweit alles weiter erzählt) einfach reden und klar stellen das es ein Geheimniss bleiben soll und das es der anderen Freundin wichtig ist das es eins bleibt. Und ich denke mal nicht das sie eine bitte einer Freundin einfach ignoriert sonst wäre sie ja nicht mal eine richtige Freundin. :s

Vielleicht sollte sie mal mit der Freundin reden ( die die alles weiter erzählt ) und darum beten es nicht weiter zu erzählen . Oder sie sagt wenn das rauskommt das sie jemand anderen meinte mit demselben namen . Aber wenn am besten ist wenn sie der ersten Freundin sagt das ihr das rausgerutscht ist , dann kann sie sich darauf vorbereiten und besser sie erfährt das so als anders , oder ?

LG

solche situationen sibd eine gute übung gelassener zu werden. klar ist es eine ungute situation, aber es kann ja nichts wirklich schlimmes passieren. dies zu erkennen kann sehr befreiend für deine freundin sein. selbst wenn es auffliegt, sie wird weder ins gefängsnis kommen noch getötet werden. es ist ungut und es wird zoff geben, aber es ist wie es ist und alle werden es überleben.

nun - was kann sie tun:

dem zufall zuvorkommen und die betreffende anrufen und sagen 'oh mein gott, es ist mir sooo peinlich, ich bin sooo dumm, du wirst mich sooo hassen ... ich muss dir was gestehen, ich idiotin hab ganz was blödes gemacht, versehentlich...' darauf kann diejenige dann fast garnimmer böse reagieren, bei soviel demut.

Deine Freundin könnte doch einfach sagen, sie hat da was verwechselt und es war jemand anders, der dieses Geheimnis hatte. Oder die Betroffene streitet einfach alles ab. Aber es ist schon ein bisschen schwer, wenn man überhaupt nicht weiß, worum es hier geht.

Ich würde an der stelle sofort zu der Freundin gehen und ihr schildern was passiert ist.Besser als wenn sie es von anderen erfährt und wenn sie eine gute Freundin ist wird sie es verstehen.

Das einzig richtige ist meiner Meinung nach: Deine Freundin sollte so schnell wie möglich dieser sehr guten Freundin erzählen, dass sie das Geheimnis unabsichtlich weitererzählt hat. Dazu die Bitte um Entschuldigung. Und das Angebot, ihr zu helfen, falls da etwas zu helfen ist.

einfach die wahrheit sagen... aus fehlern lernt man. so lernt sie, dass sie nichts mehr weitersagen soll und ihre freundin, dass sie ihr nichts mehr erzählt

ich werde ihr das sagen, danke :)

0

Wenn es "auffliegt"... am besten eine ernsthafte Entschuldigung und die Wahrheit. Die Lüge glaubt doch bei so einer klaren Beweislage bestimmt niemand. Deswegen: Bei der Wahrheit bleiben - es war ja keine Absicht - und versuchen, es irgendwie wieder gut zu machen.

danke an alle für die antworten, ihr habt mir und meiner freundin mega geholfen! :)

weg mit Notlügen! sie muss sich schon der Realität stellen!

Was möchtest Du wissen?