Freund zahlt nie

9 Antworten

Also ich war in der selben Situation.Mein jetziger Ex-Freund hat mich am Anfang überall hin eingeladen und hat mir das Blaue vom Himmel versprochen.Nach drei Monaten wollte er dann nichts mehr mit mir unternehmen, ich bekam nicht einmal ein Geburtstagsgeschenk. Er schon von mir inkl. Geburtstagskuchen, auch das Kino hab immer ich bezahlt. Ausserdem hat er meistens bei mir geschlafen und auch gegessen. Als ich ihn dann mal zur Rede gestellt hab,weil er ja genug verdient und sein Geld aber lieber mit Freunden ausgibt, hat er gemeint er will nicht für mich zahlen.Ein paar Mal hat er sich dann doch aufgerafft mich einzuladen,aber gern hat er es nicht getan.Ich hab das Wenige das ich hab gern mit ihm geteilt (bin arbeitslos) und zurückgekommen ist (fast) nichts.Geiz ist keinesfalls geil sondern nur absolut abtörnend soviel kann ich sagen. Wenn man jemand gern hat gibt man gern und nutzt nicht die Gutmütigkeit des Partners aus, deshalb hab ich dann auch Schluß gemacht! Also Kopf hoch du hast Besseres verdient!

Aus Erfahrung kann ich dir sagen: Wenn jemand viel davon spricht, also vom Zahlen, dann macht er es am Ende nicht. Wenn ein Kunde zu mir sehr oft vom "Zahlen" redet, werde ich sehr vorsichtig.

Da muß ich Dich schon fragen, wieso zahlst Du eigentlich für ihn? Ich denke es poliert sein Selbstwertgefühl auf wenn er bei seinem Bruder und seinen Bekannten äußern kann wie sehr er in Eurer Beziehung das Sagen hat. Sein Verhalten spricht Bände und ich denke, Du solltest diese einseitige Beziehung überdenken.

Was möchtest Du wissen?