Freund verliert gefühle..

4 Antworten

Das Problem ist nun mal, dass du ihm deswegen eigentlich nicht mal böse sein kannst. Wie alt seid ihr denn? Ich bin jetzt 20 und glaube die richtige für mich gefunden zu haben, was übrigens schon verdammt früh ist. Wenn ihr so im Bereich 16, 17, 18 Jahre seid finde ich das ehrlich gesagt vollkommen verständlich. Niemand will sich in so jungem Alter so sehr festlegen. Und wenn er sich nunmal in jungem Alter nicht festlegen will, musst du nunmal akzeptieren, dass er nicht der Richtige ist.

was haben Gefühle mit Meinung zu tun? wenn er dich nicht mehr liebt, dann bringt es dir auch nichts, wenn er seine Meinung ändern würde. und umgekehrt genauso. Ich denke du solltest mal versuchen, noch einmal mit ihm in Ruhe ganz klar und deutlich sprechen, so dass jeder von euch sagen kann, was er WIRKLICH meint, denn ich finde, dass du ihn interpretierst und versust du überlegen, was er meint, und das ist meistens eh falsch, weil Männer immer anders denken, als Frauen das interpretieren, also frag ihn direkt.....alles Gute

hmm. da hast auch recht.. ich verstehs nur nicht weil er gesagt hat er will auf keinen fall dass es aus ist aber er bleibt bei seiner meinung oder so ..dankeschön:)

0
@suuperRgirl

naja, im Leben gibt es Dinge, da muss man sich entscheiden was einem wichtiger ist. das gilt für ihn, und auch für dich. DU musst dir überlegen, ob er dir so reicht oder ob du ihn lieber ganz haben möchtest.....

0

Hi,

das tut mir sehr leid für dich. Aber mach dann lieber mit ihm Schluss. Auf Dauer wirst du nicht glücklich, besonders nicht, wenn er dich so verletzt hat. Lieber jetzt Schluss machen als noch länger warten und länger verletzt werden. Da hast du Recht: Du solltest nicht sein Spaßobjekt sein. Du findest bestimmt jemanden, der dich besser behandelt! Das hoffe ich für dich.

Hoffe ich konnte helfen und alles Gute dir :)

vielen dank.. im grunde hast du recht, aber da ist eben noch die seite die ihn liebt und ihn nicht leben will/ kann.. aber danke du hast recht :)

0
@suuperRgirl

Bitte und ich kann deinen Schmerz nachvollziehen :( Hoffentlich wird alles bei dir gut

1
@suuperRgirl

Bitte und ich hoffe, dass es dir schon etwas besser geht, egal wie du dich entschieden hast :)

0
@LilliKiddi

Wir haben uns getrennt, besser gesagt er hat schlussgemacht Ende Oktober .. Leider liebe ich ihn immer noch -.-

0

Sachen die mich an meinem Freund (22) stören ändern?

Mein Freund und ich sind seit 3 Monaten zusammen, ich bin 19 er 22. Wir sind beide an sich glücklich miteinander. Aber mir fallen so Sachen auf an ihm, die mich stören. Ich bin für mein Alter schon ziemlich selbstständig und erwachsen erzogen. Er aber scheint noch nicht richtig nachdenken zu können. Wir hatten zB. 3x schon großen Streit, weil er mich sitzen ließ für seine Kumpels, und als ich wütend auf ihn war, hat er sich entschuldigt, sagte es passiert nicht wieder. Danach passierte es nochmal, und statt sein Verhalten langfristig zu ändern heulte er rum und entschuldigte sich wieder. Dann sein kindisches Verhalten. Wenn wir zusammen sind, kann er zwar hin und wieder ernst mit mir sprechen, aber dann wird er wieder kindisch und verhält sich zu mir wie ein kleiner Junge, ärgert mich, spricht kindlich etc.

Ich hab ihm oft gesagt, dass er aufhören soll und dann kam immer nur ein ja gut aber dann wieder... Und ich muss ihm immer Dinge erklären, dass mich sein Verhalten zB dann und dann verletzt hat ich das nicht will etc. Weil er kommt meist gar nicht selbst darauf, wie er sich verhalten sollte. Dann sagt er immer, er weiß auch nicht was los ist mit ihm und er versucht es zu ändern. Nach 2 Wochen wieder das selbe. Das nächste ist seine etwas faule Art. Er ist Langschläfer, was mich stört weil er verpennt lieber den ganzen Tag. Ich komm damit gar nicht klar, weil es für mich nach Faulheit aussieht. Er ist auch nicht der Sauberste, ich dagegen achte ziemlich darauf. Hab es ihm auch schon gesagt, er meinte er wird es ändern. Immernoch nichts. Ich habe Befürchtungen, dass es in Zukunft nicht besser wird. Ich brauche eigentlich einen Mann, bei dem ich mich beschützt fühle und der sich um mich sorgt. Aber momentan sorge ich mich eher mehr um ihn. Was kann ich tun?

...zur Frage

Ich will endlich glücklich sein..

******Bevor manche jetzt die Augen verdrehen, lest es erst mal..

Ich bin 15 und - sagen wir so: Hätte ich schon unbedingt einen Freund haben wollen oder meine Jungfräulichkeit verlieren wollen, wäre dies schon längst geschehen. Aber ich will auf den Richtigen warte. Den, den ich auch liebe. Ist ja auch nichts falsches. Nein, es ist sogar richtig so.

Aber manchmal zweifle ich langsam an mir selbst. Sehr viele meines Freundeskreises haben bereits einen Freund, mit dem sie in einer festen Beziehung sind. (und diese auch ernst nehmen und sehr glücklich sind) Ein paar meiner Freunde sind älter (nicht viel), andere gleich alt.

Und dann frage ich mich, warum ich - wenn - fast nur an diese Art von Junge geraten muss, die Machos, Arschlöcher, dumm, zu jung oder nicht mein Typ sind - oder sei es einfach nur ein guter Kumpel, der in meinen Augen auch nicht mehr wird.

Andauernd höre ich von meinen Freunden, wie glücklich sie mit ihrem Freund sind. Ich will auch glücklich sein. Ich bin nicht unglücklich, aber glücklich mit oder wegen seines Freundes ist doch auch was anderes als glücklich, weil man frei hat und was schönes unternimmt, was einen lücklich macht. (''glücklich'' kann man in mehr als nur in das interpretieren, war nur ein Beispiel)

Viele sagen mir öfters, dass ich hübsch sei und auch sonst bin ich ein relativ offener Mensch, ich gehe auf andere zu, ich bin fröhlich und lache gerne, bewege mich viel, unternehme viel und wirke Äußerlich nicht abschreckend meiner Meinung.

Aber woran liegt's dann??

...zur Frage

Liebt mein Lehrer mich? :O

Bitte nehmt es wirklich ernst und sagt mir eure Meinung. Ich habe seit Anfang dieses Jahres einen neuen Mathelehrer und am Anfang war alles ganz normal. Dann hat es angefangen das er mich nach der Stunde gefragt hab ob ich Angst vor ihm hab und ob ich ihn mag. Dann haben wir die Mathearbeit gerschrieben und ich hatte eine 3+. Eigentlich hätte ich eine 4+ gehabt weil er sich angeblich verguckt hat. Und da hat das angefangen das meine Freunde meinten das ist ungerecht was ich auch verstehen kann aber er wollte es nicht ändern. Und in diesem Halbjahr haben wir bis jetzt 7 Tests geschrieben und davon waren wieder 3 besser bewertet. Bei zwei hatte ich eine Note besser und bei einem von einer 1 auf eigentlich eine 4 ! Und dann bin ich zu ihm gegangen und habe gesagt das er das bitte ändern soll damit es den anderen gegenüber auch gerecht ist. Dann hat gesagt das er das nicht will und das er es nicht ändern wird weil ich so ehrlich bin und das ist so toll und ich soll so bleiben. Und alle achten jetzt darauf ob er alles richtig korrigiert hat und er verhält sich halt in meiner Nähe generell auffällig. In der Pause wenn der an mir vorbei läuft dreht der sich nochmal um. Und die anderen denken alle der wollte was von mir. Sollte ich mir wirklich Sorgen machen ??

...zur Frage

Was ist dieser komische weiße Punkt im Rachen? Und wie geht der Weg?

Hallo. Was ist dieser weiße Punkt im Rachen ? Halsschmerzen habe ich nicht, nur beim schlucken merke ich, das da etwas nicht stimmt. Was genau ist das ? Und wie geht das wieder weg ? War vor ca.einem Monat erst beim Zahnarzt also ist es auch erst seit kurzem da. Putze mir auch 3 mal an Tag die Zähne falls das eine Rolle spielt.
Dumme Kommentare könnt ihr euch bitte sparen 🙏

...zur Frage

Komisches verhalten in der beziehung?

Hey, ich habe eine Frage. Ich bin am kommenden Sonntag einen Monat mit meiner Freundin zusammen. Ich liebe sie wirklich sehr und sie macht mich unglaublich glücklich. Ich bin erst 16 Jahre alt, doch sie ist die, die ich für den Rest meines Lebens lieben möchte. Aufjedenfall ist der Punkt, dass ich ihr 2 1/2 Jahre ,,hinterhergerannt‘‘ bin, weil ich sie schon immer interessant und anziehend fande. Nun sind wir zusammen, doch ich fühle mich trotzdem noch wie ihr bester Freund. Wir waren schon 2 mal fast zusammen und ich habe Angst, dass ich sie verliere, nach all dem. Außerdem sind wir seit 2 Tagen (ca) irgendwie komisch zueinander, schreiben nicht so oft und das Verhalten ist anders geworden, mir gefällt es aufjedenfall nicht. Ich habe sie darauf angesprochen und sie meinte, dass es ihr auch aufgefallen sei und das wir es ändern sollten und möchten. Ich habe auf ihre Frage, was sie vielleicht ändern könnte, gesagt, dass sie mir vielleicht öfter antworten könnte und wir mehr Zeit zusammen verbringen sollten. Dieses komische ,,Beste-Freunde-Gefühl‘‘ macht mich fertig, aber ich glaube, dass es genau davon kommt.. ich möchte sie aber auch nicht jedes mal aufs neue mit Nachrichten zutexten, bis sie antwortet, weil das auch nervt. Und manchmal, wenn wir etwas geplant haben, rausgehen usw, kommt am geplanten Tag eine Absage, manchmal hat sie garkeine Zeit oder sie hat etwas zutun. Ich hab das Gefühl, dass sie irgendwie keine Lust darauf hat. :/

Wir beide haben schon schlechte Erfahrungen mit Beziehungen gemacht, liegt es vielleicht daran?

Ich habe einfach Angst, dass ich sie verliere oder verlieren werde, ich möchte sie wirklich nicht wieder hergeben.

Übertreibe ich mit meinen Gedanken und Sorgen? Ich weiß es nicht. Bitte helft mir oder gebt mir Ratschläge, wie wir beide das schaffen können!

...zur Frage

Wie kann ich mein Aussehen ändern/hübsch werden?

Hey Leute. Also ich hasse mein Aussehen und leide darunter sehr,deswegen auch meine Angststörung schlimmer geworden ist. Und ich jetzt mein Aussehen ändern will,jedoch will ich es so ändern das ich mich nicht mehr erkenne was schwierig sein wird. Ich finde mich extrem hässlich meiner Meinung nach,nur meine Eltern sagen natürlich das ich es nicht bin. Vor ein ein paar Tagen habe ich mir ein Helix Piercing gestochen mit dem ich glücklich und keine Probleme habe,aber es reicht mir nicht ich will nicht so aussehen wie ich es jetzt eben tue! Wisst ihr vielleicht was ich noch so ändern kann?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?