Freund raucht Shisha

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Also ich für meinen Teil muss sagen akzeptiere es einfach, es ist zwar schwer aber ich rauche jetzt schon etwas länger Shisha und ich kann nur jedem sagen, dass es zwar schädlicher als Zigaretten ist aber ein normaler Raucher raucht ca. 20 Zigaretten pro Tag, damit nimmt man mehr Teer und Schadstoffe auf als mit ca. 4 mal Shishan. Du brauchst eigentlich garkeine Angst haben um deinen Freund, da ihm bei 2 mal Shishan in der Woche eigentlich nicht passieren kann und erst rechtnicht wenn er sich den Tabakkopf auch noch mit Freunden teilt. mfg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vergiß es und mache Schluss - oder akzeptiere es (da hätte ich selber auch Probleme damit). Du reibst dich daran auf und da er auf keinen Fall aufhören will, was unter Umständen eigentlich auch zu viel verlangt ist, da es für ihn offentsichtliche eine wichtiges Lebensexilier ist, mache Schluss. Ich sehe keine andere Möglichkeit, da dich das wirklich granatenmäßig stört. Ich kann deine Einstellung verstehen und ich würde das auch nicht akzeptieren. Da sind unüberbrückbare Welten dazwischen in der Einstellung, da kannst du nichts machen. Mache Schluss, trauere um ihn und bleibe offen für andere, und nach einer gewissen Zeit der Ruhe auch für einen anderen Menschen an deiner Seite.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
erdbeerkuchen95 25.03.2014, 10:12

Ich kann doch nicht deswegen Schluss machen..ich liebe ihn so sehr, wir sind schon 2 Jahre zusammen und er hat vorher nie geraucht, nur jetzt kommt er plötzlich auf die blöde Idee.

0
Herb3472 30.03.2014, 03:32
@erdbeerkuchen95

Also ich denke, Deine Sorge um seine Gesundheit ist sicher nicht ganz unbegründet, allerdings gibt es bedauerlicherweise in unserer Nahrung, in der Bekleidung, in den Gegenständen, die wir täglich benützen und in unserer Umgebung derart viele gesundheitsschädigende Gifte und Umwelteinflüsse, dass der Anteil der Gesundheitsgefährdung durch Shisha Rauchen 2x in der Woche, und das noch dazu mit Freunden geteilt, verschwindend gering ist.

Du wirst es Deinem Freund nicht ausreden können, sondern setzt mit Deiner konsequenten Quengelei auf Dauer nur Eure Beziehung oder zumindest die Qualität Eurer Beziehung aufs Spiel

0

Ich würde mich da nicht so aufregen. Es ist seine Gesundheit, außerdem ist Shisha im vergleich zu Zigaretten um einiges weniger schädlich. (Der "Rauch" besteht größtenteils aus Glycerindampf und ein wenig Nikotin, Teer o.ä, ist nur in winzigen Mengen (wenn überhaupt) enthalten)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
SmileHappienes 25.03.2014, 22:32

Shisha Rauch ist schädlicher, jedoch raucht man sicht so häufig Shisha wie man Zigaretten raucht wenn man raucher ist, das relativiert die Schädlichkeit und nicht der Rauch an sich. mfg

1
erdbeerkuchen95 28.03.2014, 14:03
@Johnes22

Lies mal in der Zeitung oder im Internet nach, es ist wissenschaftliche bestätigt.

2
peterundderwolf 30.03.2014, 05:18
@erdbeerkuchen95

Das ist auch mein Informationsstand, dass Shisharauchen sogar noch gefährlicher ist als Zigarettenrauchen. Der Grund: Der Tabak brennt nicht, sondern schwelt bei niedrigeren Temperaturen, dadurch entstünden besonders viele Gifte!

0

obwohl Shisha rauchen nicht als gesund anzusehen ist, wird die Shisha nicht auf Lunge geraucht. Und 2x in der Woche ist im Gegensatz zu 20x am Tag auf die Lunge bei Zigaretten ein fast vernachlässigbar kleines Risiko. Also lass ihm den Spass.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Morgu 25.03.2014, 09:10

Shisha, wird genauso wie die Zigarette, normalerweise auf Lunge geraucht.

Natürlich kannst du es wie bei Zigaretten auch, nur paffen. Aber da nimmst du sogut wie kein Nikotin auf und es ist sinnlos.

Der Rauch den man einatmet, ist trotz "Filterung" durch Wasser immer noch krebserregend.

0

Sag ihm : Entweder deine Shisha oder ich ? Er liebt dich bestimmt und hört damit auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
erdbeerkuchen95 25.03.2014, 08:41

Das habe ich schon getan und er hätte Schluss gemacht weil er sagt, dass er sich nichts von mir sagen lässt. Ich bin am verzweifeln.

0

Ich denke es kann nicht funktionieren. Ist halt wie bei allen "Drogen", man wird schnell süchtig, er müsste sehr motiviert sein um damit aufzuhören. Sonst kann man da glaube ich nichts machen. Tut mir leid.. du findest jemand anderen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da wirst du nicht viel ausrichten können. Wenn er das mit seinen Kumpels machen will macht er das .Vielleicht redest du mal in aller Ruhe mit ihm aber ich glaube nicht, daß da viel bei rauskommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?