Fressen guppys ihren nachwuchs?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Guppys fressen auch den eigenen Nachwuchs, in gut bepflanzten Becken kommen einige Jungfische hoch, ansonsten Weibchen in ein Aufzuchtsbecken oder Guppynetz setzen und danach wieder rausnehmen.

Hallo! Es ist möglich, dass Guppys ihren Nachwuchs fressen, daher solltest du dir die Fische in ein kleines extrabecken tun. Das ist aus stabilem Plastik und dort kann auch die Mutti mit rein. Der Nachwuchs kann aber immer in einen kleinen unteren Abteil, durch kleine Schlitze. Nach der Geburt kann man die Mutti wieder raussetzen. Dieses Plastikbecken braucht man nur ins Aquarium setzen. es schwimmt direkt unter der Wasseroberfläche. Es ist sehr praktisch! Ich habe es auch und bin damit sehr zufrieden. Es macht auch nicht so große Umstände wie ein ganzes Extra aquarium zum Beispiel. Pflanzen sind sehr wichtig! Und das nicht nur für den Nachwuchs! Sie sind wichtig für den Sauerstoffgehalt! Für den Nachwuchs kann man aber auch einen kleinen Stein mit Löchern drin zum Beispiel ins Aquarium legen. Also einen Gegenstand, wo die großen Fische nicht durchkönnen. Da gibt es vieles in Zoofachhandelläden! Ich hoffe ich konnte dir helfen! LG!

Ich mag Guppys nicht mehr, die sind blöd, warum machen die sowas

Was möchtest Du wissen?