Freeletics - Mehr als ein Workout am Tag (mit Coach)?

1 Antwort

Hallo xkruemel9,

wichtig ist vor zu allererst, dass Du auf Deinen Körper hörst. Sprich, bist Du abends noch total erschöpft und / oder hast Schmerzen, dann benötigst Du die Zeit zur Regeneration. Der Körper benötigt neben Phasen der Anstrengung genauso auch Erholungsphasen. Nur so ist Muskelaufbau und Leistungssteigerung möglich.

Wenn Du abends jedoch den Drang verspürst, noch Sport zu machen, dann spricht auch hier nichts dagegen. Schließlich ist der menschliche Körper für tägliche und auch mehrfache Belastungen ausgelegt. Das liegt daran, dass unserer Vorfahren eigentlich permanent in Bewegung waren. Sei es zur Nahrungssuche, Jagd, Umzug in neue Regionen etc. Dass sieht man auch heute noch bei Urvölkern, die es z.B. in Afrika oder Indonesien noch gibt.

Ideal ist es natürlich, wenn Du abends als "Ausgleich" zu Deinem Workout am Morgen eine Laufeinheit einlegst und joggen gehst. So lange Du Dich dabei gut fühlst, ist das super!

Wenn Du Dir Profi-Sportler anschaust, so wirst Du feststellen, dass diese auch Split-Trainings absolvieren. Z.B. hat Arnold Schwarzenegger in seinen besten Zeiten auch morgens ein Training als auch abends eine Einheit absolviert. Ob man ihn nun als Vorbild nimmt oder nicht, sei jedem selbst überlassen. Jedoch ist er ein gutes Beispiel dafür, was an Training möglich ist, wenn man positive Effekte sehen will.

Ich hoffe ich konnte Dir weiterhelfen.

Bleib dran und weiter viel Spaß bei Deinem Training! 

Vielen, vielen Dank! :-)

0

Ich würde das hier gerne zur Hilfreichsten Antwort ernennen, leider kann ich das aber nicht, da du die einzige Antwort gegeben hast. Schönes WE! :-)

0

an die die Freeletics da draußen?

Hallo, ich habe mir vor ein paar Wochen ein Freeletics Acount erstellt und auch schon mehrere Workouts gemacht. Jetzt würde ich aber auch mal gerne die anderen acounts der Athleten besuchen und die Beiträge sehen, diese finde ich aber nirgends außer von ca. 7 Personen denen ich anscheinend automatisch folge. Bitte helft mir ich würde mir nähmlich sehr gerne etwas Motivation holen

...zur Frage

freeletics Coach mit 14?

Hi Leute, Ich wollte fragen ob der strengh Coach für mich (14) zu anstrengend wäre ( bin ja noch im Wachstum) und ob es sich lohnen würde ihn zu kaufen. (Ich mache jetzt schon seit 5 Wochen freeletics) bin ein relativ sportlicher typ. Danke für eure antworten ;)

...zur Frage

Kann man bei Freeletics ohne Coach gleiche Ergebnisse erreichen?

Hallo,
ich trainieren seit einigen Tagen mit Freeletics  und habe mir überlegt, ob man auch ohne den Coach innerhalb von 15 Wochen das Ziel erreichen kann, einen Sixpack zu bekommen, wie die Transformationsvideos auf der Webseite zeigen. Da Freeletics einen Coach anbietet, habe ich mich gefragt, ob man auch gleiche Ergebnisse ohne den Coach erreichen kann, weil der Coach einen gezielten Trainingsplan bietet und viele weitere Workouts.
Ich bedanke mich für eure Antworten und wünsche euch ein frohes Fest!

...zur Frage

Nach dem aller ersten Freeletics-Workout Rückenschmerzen!?

Hallo alle Fitnessbegeisterten...ich habe heute mit dem 15 Wochen-Training Freeletics angefangen.Dieses Fitnessprogramm bietet Übungen, die ich nur mit meinem Körpergewicht bewältigen muss (was bei weitem nicht einfach ist.Im Gegenteil).Habe mir den Trainings Guide "Cardio and Strength" von Freeletics gekauft.Dort stehen alle Übungen drin plus die Reihenfolge in der man sie absolvieren soll.Also 5 Tage in der Woche. Wie gesagt, ich habe heute mein erstes Workout namens "Venus" gemacht und habe ca. eineinhalb Stunden danach Rückenschmerzen bekommen. Nun an alle die schon Erfahrungen mit den Workouts haben: Ist das normal weil man das ja als "Normalo" nicht gewohnt ist oder habe ich eine Übung falsch ausgeführt?Heute bestand das Training aus 50x4 Liegestütze,20x4 Jackknifes und 50x4 Deep Squats.Morgen gehts natürlich weiter :) Danke schonmal für antworten :)

...zur Frage

Freeletic - alles schön und gut, aber geht das nicht einfacher?

Ich bin jetzt in der 5. Woche Freeletics und bin jedes mal total ausgepowert nach einem Workout (2 Tage Muskelkater) viel sehen tut man auch noch nicht... Ich frage mich mittlerweile ob es nicht effektiver wäre Schnellkraftraining mit Hanteln und einem Gymnastik Ball zu machen da es nicht so anstrengend war und ich irgendwie das Gefühl habe das mich beides nicht so wirklich voranbringt. Ich mache zwar Fortschritte in den Workouts aber diese sind gering. Aphrodite das erste mal 38 Min das dritte mal 32 Min. Oder muss man sich wirklich so quälen um an Muskeln zu kommen? Ernähren tu ich mich mit 1600kcal (Grundumsatz) 110g EW 140g KHY 70g Fett

...zur Frage

Freeletics - Welcher Coach?

Hallo,

Ich bin sehr, sehr dünn (weiblich) und habe mich dazu entschieden zuzunehmen also ich möchte jetzt meine Ernährung umstellen und anfangen meine Muskeln aufzubauen...habe mir jetzt die freeletics App runtergeladen und wollte mir meinen persönlichen Coach holen... Es gibt ja 3 Sachen zur Auswahl: Kraft , Cardio oder Kraft&Cardio . Ich wollte eigentlich Kraft wählen da ich meine Muskeln aufbauen möchte und nicht abnehmen .... Jetzt stand aber bei Kraft hauptzielgruppe : Männer ... Meint Ihr ich kann das trotzdem machen ? Und kennt jemand noch ein anderes Fitnessprogramm mit persönlichem Coach ? Ich möchte einfach so schnell wie möglich zunehmen, weil ich mich einfach nicht wohlfühle Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?