Frage zur Schauspielagentur "Producer's Friend"

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Agentur nimmt so gut jeden auf aus zwei Gründen: Jeder passt für Komparserie, manche öfter,manche seltener und die Agentur nimmt Gebühren ab der ersten Vermittlung oder den ersten drei Anfragen. Aber es lohnt sich auf jeden Fall! Tolle Anfrage für Kinofilme, Werbung und TV Produktionen. Für große Produktionen gibt es manchmal die Möglichkeit, sich kostenlos für ein bestimmtes Projekt zu bewerben. Bei Jobs über die Agentur gibts in der Regel 60 Euro/10,5h , egal wielang man von den 10,5h gebraucht wird. Gage kann manchmal auch abweichen, je nach Produktion und Umfang.

Erfahrung musst du nicht haben. Du bekommst sie mit der Zeit automatisch und ansonsten sind viele andere nette Komparsen und Betreuer da, die alles erklären.

Ich habe keine Ahnung von Schauspiel, habe mich da nur als Komparse für den Paganini-Film mit David Garrett beworben und wurde prompt genommen. War nicht weiter toll, da sie ja wohl 600 Leute gesucht haben, und quasi genmmen haben, was sie kriegen konnten...

Hast du da eine Gage bekommen?

0

Was möchtest Du wissen?