Frage zur albanischen Sprache?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Unterschied liegt sowohl bei den Vokabeln, als auch in der Aussprache.

Ich als Kosovare verstehe einen Albaner nicht ganz, oft muss ich nachfragen ob die Person das wiederholen kann oder langsamer sprechen kann.

Kosovaren die dort aufgewachsen und zur Schule gegangen sind verstehen Albaner schon viel eher.

Als Vergleich: Albaner sprechen quasi Hochdeutsch und Kosovaren eher einen "Bauerndialekt". Zusätzlich gibts natürlich innerhalb von Kosovo und Albanien verschiedene Dialekte.

Ich bin Albaner aus Mazedonien und spreche fließend Albanisch(Hochalbanisch sowie den typischen Dialekt Mazedoniens).Den Kosovo-Dialekt kenne ich da hier in Deutschland 99% der Albaner aus Kosovo kommen und ich mit vielen befreundet bin.Also im Kosovo spricht man Albanisch,wie auch in Albanien und Mazedonien(+Mazedonisch).Die Unterschiede liegen meistens in der Aussprache und Vokabular.Der Kosovo-Dialekt gehört zu den Nordalbanischen Dialekten.In Mazedonien kann eigentlich fast jeder Hochalbanisch sprechen.Der Dialekt in Mazedonien ist von der Aussprache her (fast) identisch mit dem Hochalbanisch und vom Vokabular eigentlich auch.Es besitzt aber Eigenheiten,die es im Hochalbanischen und Kosovo-Dialekt nicht gibt .

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Kosovo-Albanisch ist ein ,,Dialekt'', wie Bayerisch. Es gibt Unterschiede in Wörtern und geringfügig in Grammatik.

In Kosovo sprechen die sich Serbisch oder muslimisch

Was bitte ist muslimische für eine Sprache?

In Kosovo leben nur ~7% Serben und fast 90% sind Albaner. Ich hab dort noch nie jemanden Serbisch sprechen hören, liegt aber auch daran, dass die meisten Serben im Norden vertreten sind.

1

Was möchtest Du wissen?