Frage zum Kaffee trinken - Mal schauen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hi afriend898,

Dass die Frau einer anderen Religion angehört, kombiniert mit der Tätigkeit als Heilerin lässt mich auf eine Frau aus dem ausland oder zumindest mit ausländischen wurzeln schließen (tut mir leid, klischees, vorurteile... nicht böse gemeint.)

Ich weiß nicht, um welche frau es sich handelt, welcher herkunft sie ist, was du uns offenbar bewusst verschwiegen hast.

Das macht die frage aber interessanter!

Ich vermute einfach, dass dein handeln den Wertvorstellungen der Frau widerspricht.

Vielleicht hat es sie verletzt, dass du sie eingeladen hast, weil sie es als zeichen dafür wertet, dass es dir bei ihr zuhause nicht gefällt, bzw dir ihr kaffe nicht schmeckt.

Oder sie möchte eigentlich mit dir befreundet sein, wertet eine Verabredung in einem kaffe aber eher als date.

Das waren nur 2 ideen, die frau kann ganz andere Gründe haben... hat sie vermutlich auch...

Aber das ist zumindest ein ansatz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Sie schlug von sich aus mal vor, das wir gemeinsam mal ein Gotteshaus ihrer Religion besuchen könnten, wenn mich ihre Religion interessiert, für sie wäre es nur eine Auffrischung ihres Wissens."

Wenn du nicht auf ihren Vorschlag eingehst, warum sollte sie auf deinen Vorschlag, nächsten Mittwoch etwas trinken zu gehen, eingehen?

Worüber wunderst du dich? Wie siehst du die Sache? Kannst und willst du ihre Aussage auffassen bzw. aufgreifen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von afriend898
01.11.2015, 12:10

Ich weiß nicht, in wie weit ich meinem Gefühl bei ihr trauen kann, weil es oft so ist, das man sich etwas einbildet was eigentlich nicht da ist.

Mir kam es so vor, das wir uns langsam auf eine Ebene befinden, die sich nicht mehr nur auf berufliche Ebene befindet, sondern vertrauter bzw. mehr ist.

Ich mag sie und ich denke sie mag mich irgendwie auch. Ich möchte sie gerne näher kennen lernen und finde sie irgendwie extrem anziehend. Aber zugleich weiß ich, das ich sie nicht wirklich gut kenne, aber sie interessiert mich als Person und Mensch sehr und möchte mehr von ihr wissen. 

Bzgl. dem Vorschlag eines gemeinsamen Besuch des Gotteshaus, fand ich damals irgendwie merkwürdig, weil Religion für mich persönlich, ein sehr privater Bereich ist und ich nicht jedem, in so einem persönlichen Bereich rein lassen würde. 

Jemand sagte vor einigen Tagen zu mir, das ich scheinbar Interesse an ihr habe und sie Interesse an mir. Ich würde es mir wünschen.

Wie siehst du den die Sache?

0
Kommentar von Neuundgierig
01.11.2015, 17:48

Ich sehe das, wie ich es geschrieben habe.

"Bzgl. dem Vorschlag eines gemeinsamen Besuch des Gotteshaus, fand ich damals irgendwie merkwürdig, weil Religion für mich persönlich, ein sehr privater Bereich ist und ich nicht jedem, in so einem persönlichen Bereich rein lassen würde." Weiß sie das?

0

Vielleicht hat sie nicht wirklich damit gerechnet, dass du Interesse haben könntest. Sondern eher so, dass es eine Art Flirtspiel ist. Wenn du Interesse an der Frau hast, dann sollte sie schon merken, dass es dir nicht um ein Spiel geht, sondern dass du sie ernsthaft kennenlernen möchtest. Vielleicht wäre es dazu auch besser das Ende der Behandlung abzuwarten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das ist ein ja, aber sie ist versunsichert und traut sich nicht. alternativ kann sie noch nicht sagen, ob sie da zeit hat. frauen ticken anders!

bleib am ball - wird sich schon was ergeben!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?