Frage zu Stubenfliege getötet

19 Antworten

Ist n bissl spät ich weiß. Hatte selbiges eben auch, denke es waren parasitäre Wespenlarven. Was auch immer es war, nach 2 Schuss aus dem Luftgewehr (man darf ja mal Spaß haben ^^) und ca. 20ML "Raid" Insektengift bewegte sich nach ca. 1 Minute nix mehr. Anschließend beseitigt. 

Oh Mann oh Mann mir wird postwendend übel... Das selbe Problem hatten wir im Sommer. Eine unserer Katzen hatte eine dicke Fliege (keine Stubenfliege) gefangen, halb erlegt und dann auf dem Sofa liegen gelassen. Durch Zufall fand ich sie (inclusive diese dünnen Minimaden die drumherum und auf dem FLiegenkörper herumkrochen).

Wir entsorgen das Viech plus so viele Maden wie möglich auf einen Schwung, anschließend wurden alle anderen Viecher entfernt, später die Stelle vom Sofa mit Polsterreiniger behandelt.

Ist mir noch nie passiert ^^ klingt lustig, aber du solltest die kleinen insekten lieber nicht anfassen und sie am besten töten :)

Dunkle Menschen? Kling lustig ^^ Aber du solltest die komischen Dinger lieber nicht anfassen und sie am besten töten :)

xD Tschuldige aber das musste sein (#schwarzerHumor) Nicht böse gemeint ;) aber es erinnerte mich irgendwie an die dumme Menschheit...

1

seltsame, aggressive Insekten, was war das?

Hallo,

letztes mal standen wir mit dem Auto an einer Ampel, als mehrere große Insekten ständig gegen unsere Scheiben knallten und versuchten, einzudringen. Wir schlossen sofort die Scheiben.

Dann setzte sich so ein Viech auf den Rückspiegel, so, dass wir es genau sehen konnten:

es sah aus wie eine Mischung aus Hornisse und Fliege. Es hatte große , grüne Augen, wie eine Fliege. Der Hinterleib war schwarz gelb gestreift (sehr grell) und sehr lang und Torpedo förmig.

Die Größe war genau so groß wie eine Hornisse.

Nun habe ich nach Pferde- und Rinderbremsen gegoogelt, was dem sehr nahe kam. Dennoch sahen diese Insekten noch etwas anders aus. Vor allem die Farbe des Körpers und der grünen Augen war greller.

Was könnte es gewesen sein?

...zur Frage

Kleine "Insekten" 1 mm auf weißer Tür

seit dem es warm ist sind auf unserer Haustür lauter kleine "Insekten" sie sind winzig klein c.a 1mm klein, schwarz keine sichtbare Flügel (so genau kann ich es auch nicht sagen weil sie so winzig sind). Die sind so dünn wie eine Wimper sehen fast so aus, wie eine abgebrochene Wimper aber sie bewegen sich recht flott. Manchmal im Garten habe ich schon so ein Ding auf dem Arm gehabt weiß jemand was das ist? wie sie heißen oder was man dagegen machen kann?

...zur Frage

Komische fliegende Insekten im Garten (?)

Als ich grad im garten saß kamen aufeinmal ganz viele insekten aus dem nichts... sie flogen durch den garten hin und her... Sahen ähnlich aus wie Fledermäuse aber auch wie fliegen von ihnen gabs kleine und große und die waren halt schwarz (kanns nicht besser beschreiben) aufjedenfall kamen die so plötzlich und es waren sehr viele was könnte das gewesen sein.......

Danke im Vorraus.

...zur Frage

Insekten töten?

Hey :) Ist es moralisch OK Insekten zu töten ? Ich kann wortwörtlich keiner fliege was antun. Ich habe noch nie willentlich ein Insekt getötet bin aber trotzdem kein Vegetarier . was denkt ihr darüber ?

...zur Frage

Warum plötzlich hunderte TMP-Dateien im Download-Ordner?

Hi, Windows-Experten! Seit dem 14. Juni 2018 um 20:00 Uhr habe ich hunderte TMP-Dateien der Größe 2 Bytes in meinem Download-Ordner, die sich nicht öffnen lassen. Alle Dateien wurden zur selben Zeit erstellt und haben die selbe Größe. Ich habe keine Ahnung, wo diese Dateien herkommen und was sie zu bedeuten haben. Hat jemand eine Idee?

...zur Frage

HILFE: Katze hat Fliege mit Parasiten gefressen.

Da kamen viele kleine Würmer aus der toten Fliege. Hab gegoogelt: sind wahrscheinlich Spulwürmer oder Schlupfwespen gewesen.

Kann meine Katze davon erkranken???

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?